Home Ratgeber Ägypten: Ohne Mitbringsel verlässt keiner das Land

Ägypten: Ohne Mitbringsel verlässt keiner das Land

Ägypten: Ohne Mitbringsel verlässt keiner das Land

Seinen Liebsten ein Geschenk aus dem Urlaub mitzubringen ist bekanntlich fast so schön wie der Urlaub selbst. Noch im Hotel wickeln Reisende Tassen, Gewürze und Öle behutsam in Papier oder Handtücher ein, damit die liebevollen Geschenke die Rückreise gut überstehen. Zu Hause lassen sie den Urlaub etwas länger überdauern. Jedes Geschenk wird hübsch verpackt mit einer Urlaubsgeschichte überreicht. Da Souvenirs typisch für das Reiseland sein sollten, hilft beim Suchen folgende Liste:

Galabeja

Knallbunt, bodenlang und sehr bequem sind die typischen traditionellen Stoffgewänder. Es gibt sie für Männer und Frauen. Was man darunter trägt? Das bleibt natürlich jedem selbst überlassen und ist abhängig von der Jahreszeit.

Skarabäus

Die kleinen ägyptischen Mistkäfer gibt’s in Ägypten in vielen Formen und Farben. Sie haben Symbolcharakter: Die Ägypter sahen in ihm ein Symbol der Regeneration und der Schöpferkraft. Als Glücksbringer dient er allemal – als Kettenanhänger, Ring oder einfach, um ihn in die Tasche zu stecken.

Papyrus

Ein Klassiker unter den Souvenirs aber unverwechselbar ägyptisch. Die Motive reichen von pharaonisch bis modern, als Material werden echter Papyrus oder auch Bananenblätter eingesetzt. Besonderer Vorteil: Wiegt im Koffer fast nichts.

Hieroglyphen

Die Zeichen des ältesten bekannten Schriftsystems sind als Kettenanhänger wunderschön. Zeitlos und sehr persönlich: Ein Kettenanhänger mit dem eigenen Namen in Hieroglyphen.

Parfümöle

Auf den ägyptischen Parfumbasaren werden die bekannten Düfte imitiert und weit billiger angeboten. Ein sehr persönliches Geschenk: die eigene Kreation eines Duftes.

Gewürze

Kurkuma, Zimt, Schwarzkümmel – typische Gewürze der ägyptischen Küche lassen einerseits die Kleidung noch lange nach Urlaub duften. Andererseits machen sie Lust auf Koch-Experimente in der Küche.

Goldschmuck

Wer Goldschmuck mag, sollte ihn in Ägypten kaufen. Denn Gold ist hier billiger. Auch sind die Designs der Schmuckstücke dort deutlich vielfältiger als bei uns.

Shisha

Ungesund ist das Rauchen der Wasserpfeife, klar. Aber so gemütlich! Und ihr Qualm riecht viel angenehmer als der von Zigaretten. In einer Mini-Ausführung passt sie auch wunderbar in den Koffer.

Lederwaren

Täuschend echt sehen die ägyptischen Leder-Imitate aus. Wieso nicht? Am Ende muss eine Tasche doch vor allem gefallen und ihren Zweck erfüllen. Und das tun ägyptische Lederwaren ganz sicher.

Alternativ: Ein Hauch Ägypten im Online-Casino

Wenn hier nichts dabei war, so sind gemeinsame Erlebnisse natürlich immer am allerschönsten. Wie wäre es also nach der Rückkehr aus dem Urlaub mit einer gemeinsamen Runde Book of Ra – den Slot Klassiker im Online Casino. Eine bisschen Ägypten bietet das Spiel nämlich auch. Und wenn drum herum noch echte Geschichten aus dem Urlaub erzählt werden, wird es zu einem echten Erlebnis.


Bildquelle: Pixabay, 2569182, StockSnap

Mehr laden
Load More In Ratgeber
Comments are closed.

Mehr Wissen

Kundenbindung: Wichtig für Marke und Geschäftsmodell

Wird ein Kunde zum Fan, hat eine Marke das Maximum an Marketing erfolgreich umgesetzt: Ist…