Home Allgemeinwissen Alles andere als langweilig: Das trägt Mann im Winter 2014/15

Alles andere als langweilig: Das trägt Mann im Winter 2014/15

Die Modetrends für Männer sind kommenden Winter alles andere als grau und langweilig. Bunte Farben, auffällige Prints und Statement-Mäntel sind im Kommen und kleiden Männer in der kalten Jahreszeit. Bei den Männermodewochen in den großen Modehauptstädten waren Anfang des Jahres zahlreiche Trends vertreten. Wir verraten Ihnen, was diesen Winter angesagt ist.

Männermode – klassisch oder originell

Die Männermodewochen im Januar dieses Jahres haben gezeigt, dass der Streit unter den Modedesignern weitergeht. Während sich die Modedesigner in Mailand überwiegen für klassisch elegante Mode entscheidet, sind auf den Pariser Laufstegen frische, originelle Ideen zu sehen. Im Trend liegen beispielsweise Prints. Während bei den Damen Rock und Bluse in gleichen oder gut zueinander passenden Prints kombiniert werden, geht man bei der Herrenmode noch einen Schritt weiter. Bei Männern werden nicht nur Mantel und Hemd im gleichen Print kombiniert, auch Krawatte, Weste und Mantel sind bedruckt. Bei Etro ziert das klassische Karo-Design sogar Schuhe und Koffer. Bei Alexander McQueen komplettiert Mann den Look um einen Männerrock und Thom Browne setzt zusätzlich auf Handschuhe und Alice im Wunderland-Hut.

Bunte Männermode trotzt dem Wintergrau

Mit dem Rollkragenpullover kehrt ein Klassiker in die Männermode zurück. Kuschelig warm eignen sich Rollkragenpullover optimal für die kalten Wintermonate. Angesagt sind Modelle aus dickem Strick in Wollweiß und Mitternachtsblau. Auch bunte Pullover mit Rollkragen dürfen im kommenden Winter nicht fehlen. Kombinieren lässt sich der Winterklassiker mit jeglicher Hosenform. Neben auffälligen Prints liegen auch kräftige Farben im Trend. Männer dürfen sich gerne komplett in leuchtende Herbstfarben wie Karminrot, Königsblau oder Waldgrün kleiden. Statement-Mäntel ergänzen den perfekten Winter-Look für Männer. Ein Statement-Mantel darf gerne oversized, extra dick gefüttert, besonders lang oder auffällig gemustert sein.
Ein weiterer Trend in der Männermode ist die Mischung aus klassischer und sportlicher Mode. Dicke Winterjacken werden mit Sakko und Funktionshosen kombiniert. Die Grenzen zwischen sportlich und klassisch elegant werden bewusst verwischt, um neue Looks zu kreieren.

Experimentieren Sie

Mode ist nicht statisch, sondern verändert sich. Dies dürfen Sie auch für Ihren eigenen Kleidungsstil beherzigen. Lassen Sie sich doch auf http://www.frontlineshop.com/topman-men/ inspirieren und probieren Sie neue Farben, Statement-Mäntel und auffällige Prints aus. Erfinden Sie sich immer wieder neu. Damen können die Trends der Männermode im Übrigen jederzeit nachstylen.

Fotodatei: Alen-D – Fotolia

Mehr laden
Load More In Allgemeinwissen
Comments are closed.

Mehr Wissen

Bio hilft Technologien: Bienen inspirieren Kamerahersteller

Bei verschiedenen Lichtverhältnissen werden Farben bekanntlich anders wahrgenommen. Forsch…