Home Technik Apple iPad kommt am 3. April

Apple iPad kommt am 3. April

Bis vor kurzem gab es lediglich Gerüchte um das Apple iPad, vor allem im Bezug darauf, wie viel das Gerät kosten und wann es auf den Markt kommen soll. Nachdem die technischen Fragen durch Apple schnell geklärt waren, ging es eigentlich nur noch um Preis und Auslieferungsdatum des Tablet PCs.

21 © ftchris / Flickr.com

Doch auch diese Details sind nun geklärt, da Apple in einer Pressekonferenz die letzten großen Geheimnisse um das iPad gelüftet hat. War man bislang davon ausgegangen, dass das iPad schon im März den Weg in die Regale finden würde, gilt nun der April als der Monat, in dem es zum Verkaufsstart des Apple iPads kommen wird.

Genauer gesagt ist es in den USA am 3. April der Fall, wobei die iPad Geräte schon ab dem 12. März vorbestellt werden können, was für einen riesigen Ansturm auf den Online Shop von Apple sorgen dürfte. In Deutschland muss man jedoch geduldiger sein, denn immerhin kommt das iPad von Apple hierzulande erst Ende April heraus.

Deshalb darf man davon ausgehen, dass das iPad in Deutschland ab Ende März vorbestellt werden kann, wobei noch nicht klar ist, für welchen Preis man die jeweiligen Versionen des iPads kaufen kann. Für Amerika sind die Preise schon bekannt, dort startet das Apple iPad ab einem Preis von 499 US Dollar.

Auch wenn die Preise des iPads von Dollar in Euro umgerechnet weniger sein sollten, könnte es sehr wohl sein, dass die Preise des iPads 1:1 umgesetzt werden und man im Vergleich zu den USA mit Mehrkosten rechnen muss. Dennoch dürfte dieser Umstand nur die wenigsten davon abhalten, sich ein iPad zu kaufen.

Werbung
Mehr laden
Load More In Technik
Comments are closed.

Mehr Wissen

Wie entsorge ich Öl und Fett am besten?

Im Abfluss der Küchenspüle landet nicht nur Abwasser: Lebensmittelreste gelangen ebenfalls…