Home Allgemeinwissen Bio Bike – Russischer Designer entwirft den Öko Chopper M-Org

Bio Bike – Russischer Designer entwirft den Öko Chopper M-Org

Der russische Designer Michael Smolyanov lässt mit seiner neuesten Kreation zwei Welten aufeinander prallen: Das „Bio Bike“ ist ein Motorrad im organischen Design, das zudem unter Verwendung von organischen Materialien konstruiert wurde.

Rein optisch ähnelt es einem farbenfrohen Hybrid aus Grashüpfer und Medusa – Das Konzeptbike „M-Org“ ist ein amtlicher Eyecatcher. In knalligem Grün mit gelben Akzenten springt dieser PS starke Hüpfer jedem ins Auge.

[youtube fq-mLk_KV7c]

Bio Bike im knalligen Design

Auf den ersten Blick scheint sich Smolyanov bei der Konstruierung des „M-Org“ hauptsächlich auf die Optik konzentriert zu haben. Die organisch geschwungenen Linien des Rahmens bilden eine spannenden Gegensatz zu den wuchtigen Reifen, die mit gelber Akzentuierung sehr kraftvoll zur Geltung kommen. Doch hinter der durchgestylten Fassade des Bio Bikes steckt noch mehr.

Ökos auf Motorrädern und Biker im Müsliladen?

Ob es wirklich so weit kommt sei mal dahingestellt – Jedenfalls scheint der Trend für immer mehr Bio Produkte nicht mal mehr vor der Machodomäne der Biker halt zu machen. Allerdings läuft das „M-Org“ nicht mit Biosprit, sondern mit einem klassischen V2-Motor, der natürlich ordentlich Benzin schluckt.

Smolyanovs Clou ist die Verwendung von organischen Materialien im Lenker, Rahmen und Fahrwerk des Öko Choppers. Die konkrete Zusammensetzung des verwendeten Materials ist nicht bekannt, es handelt sich nach Angaben des Designers um ein organisches Carbonskelett, das anschliessend unter Behandlung von Flourid gehärtet wird. Ein richtig steiler Zahn also. Ausserdem sind die Scheinwerfer des Bikes ersetzt durch mehrere energiesparende LED Strahler.

Durch das im Vergleich geringe Gewicht des Bio Bikes spart der geneigte Ökorocker praktischerweise Sprit – Was wiederum der Umwelt zugute kommt. Ob ein extravagantes Modell wie das „M-Org“ jemals in Serie geht, bleibt jedoch abzuwarten. Der TÜV würde beim Anblick des masochistisch anmutenden Sattels wahrscheinlich am Rad drehen.

Mehr laden
Load More In Allgemeinwissen
Comments are closed.

Mehr Wissen

Bio hilft Technologien: Bienen inspirieren Kamerahersteller

Bei verschiedenen Lichtverhältnissen werden Farben bekanntlich anders wahrgenommen. Forsch…