Home Allgemeinwissen Bio-Siegel für Wohntextilien

Bio-Siegel für Wohntextilien

Trotz des Wissens über gesundheitsgefährdende Stoffe in Wohntextilien und Möbeln, legen leider immer noch recht wenig Menschen darauf wert, dass auch hier gesund und umweltverträglich eingekauft wird. Dabei sind die Gefahren, die von enthaltenen Chemikalien ausgehen können, nicht von der Hand zu weisen. Krebs, Asthma und Allergien sind hier nur die Spitze des Eisberges. Auch der Gesetzgeber hat für Wohntextilien leider noch keine einheitlichen Regelungen und Normen gefunden. Und so muss man sich als umwelt- und gesundheitsbewusster Verbraucher selbst auf die Suche nach Wohntextilien begeben, die mit einem Bio-Siegel ausgestattet sind.

Die Kennzeichnungsmöglichkeiten

Das wohl bekannteste Öko-Siegel ist „Der Blaue Engel“. Er prangt auf allen Wohntextilien, die frei von schädlichen Substanzen sind. Zudem gibt es die europäische Umweltblume, den Öko-Tex Standard 100 oder das goldene M. in Österreich wird zudem gerne das österreichische Umweltzeichen eingesetzt.

All diese Siegel und Zeichen garantieren schadstoffarme Möbel und Wohntextilien, die weder die eigene Gesundheit, noch unsere Umwelt schädigen.

Heimtextilien mit Bio-Siegel

Heimtextilien mit Bio-Siegel bestehen in der Regel aus natürlichen und nachwachsenden Rohstoffen. Zudem wird weitestgehend auf Metallteile und Flammenschutzmittel verzichtet. Der Verzicht auf antimikrobielle Zusätze sorgt vor allen Dingen bei Allergikern für ein befreites Aufatmen. Und textile Bezüge dürfen nur aus Baumwolle gefertigt werden, die aus einem biologischen und ökologischen Anbau stammt.

Auch im Internet findet man inzwischen viele gute Angebote an Heimtextilien mit Bio-Siegel. Die entsprechenden Produkte sind in der Regel sehr gut gekennzeichnet und müssen die gleichen Richtwerte erfüllen, wie Textilien, die man im Ladengeschäft erstehen kann. Somit kann man auch hochwertige und gesunde Heimtextilien im Internet kaufen.

Bio ist voll im Kommen

Nachdem es in Deutschland immer mehr Allergiker und chronisch kranke Menschen gibt, achten auch immer mehr Menschen darauf, dass Heimtextilien einen gewissen biologischen Standard erfüllen. Das Motto lautet: So wenig Chemie wie möglich in den heimischen vier Wänden.

Die entsprechenden Produkte kann man dabei im Internet oder im Ladengeschäft kaufen. Schadstofffreie und biologisch einwandfreie Heimtextilien sind immer mit einem entsprechenden Bio-Siegel gekennzeichnet, damit jeder Kunde direkt sieht, dass es sich hierbei um qualitativ hochwertige Ware handelt.

Photo by Vladislav Gajic – Fotolia

Mehr laden
Load More In Allgemeinwissen
Comments are closed.

Mehr Wissen

Wieso Psychopathen eine Gefahr für Unternehmen sind

Durch Filme wie „Psycho“, „Sieben“ oder „Hannibal“ denken viele Leute bei einem Psychopath…