Home Allgemeinwissen Bioprodukte im Supermarkt: Das müssen Sie wissen

Bioprodukte im Supermarkt: Das müssen Sie wissen

Bio ist der neue Trend im Supermarktregal. Ob im Discounter oder im Großmarkt – wahrscheinlich haben Sie auch schon das ein oder andere Bioprodukt im Supermarkt entdeckt und sich gefragt, ob es denn wirklich den oft vergleichsweise hohen Preis Wert ist. Doch woran können Sie eigentlich echte Bioprodukte erkennen und sind sie tatsächlich besser als konventionelle Supermarktware?

Farbenfrohes Produktdesign und das bekannte EU-Bio-Siegel

Die Farbe Grün wird besonders gern für Bioprodukte gewählt. Doch Vorsicht, denn diese Farbe machen sich inzwischen auch konventionelle Hersteller gern zu Nutze, da sie wissen, dass Grün die typische Signalfarbe für Bioprodukte ist und Konsumenten oft bereit sind, Letztere etwas mehr Geld auszugeben. Doch auch helle Farbtöne finden sich oft im Design der Bioprodukte – bunt, naturnah und unbeschwert soll es eben wirken. Mehr über Verpackungsdesign erfahren Sie hier z. B. Um nicht versehentlich zu herkömmlichen Lebensmitteln zu greifen, sollten Sie beim Kauf von Bioprodukten auf das bekannte EU-Bio-Siegel achten. Ein konventionelles Produkt darf außerdem nicht mit der Aufschrift „Bio“ oder „Öko“ werben, denn dabei handelt es sich um gesetzlich geschützte Begriffe.

Wie unterscheiden sich Bioprodukte von herkömmlichen Lebensmitteln

Bioprodukte dürfen nicht gentechnisch verändert und auch keiner radioaktiven Bestrahlung ausgesetzt werden.  Auf den Etiketten erfahren Sie etwas über die Inhaltsstoffe des Produkts. Auffallen wird Ihnen dabei sicherlich die geringere Anzahl an künstlichen Zusatzstoffen. Der Grund: Bioproduzenten dürfen weniger Zusatzstoffe verwenden. Das bedeutet, dass Bioprodukte einen natürlicheren Geschmack haben. Folgende Inhaltsstoffe dürfen Bioprodukte nicht beinhalten und auch bei deren Herstellung bzw. bei deren Anbau nicht verwendet werden:

– Pestizide, Fungizide und Herbizide
– mineralische Düngemittel
– Süßungsmittel und synthetische Farbstoffe
– Konservierungsmittel und Stabilisatoren
– Geschmacksverstärker

Bioprodukte sind mittlerweile in den meisten Supermärkten ein fester Bestandteil des Sortiments. Beim Einkauf von Bioprodukten sollten Sie jedoch die Augen offen halten: Achten Sie auf das EU-Bio-Siegel oder eine andere Bio-Kennzeichnung – denn nur dann können Sie sicher sein, dass es sich um ein Bioprodukt handelt.

IMG: photographer Marek Brandt – Fotolia

Mehr laden
Load More In Allgemeinwissen
Comments are closed.

Mehr Wissen

Bio hilft Technologien: Bienen inspirieren Kamerahersteller

Bei verschiedenen Lichtverhältnissen werden Farben bekanntlich anders wahrgenommen. Forsch…