Home Technik BMW HP2 Sport – Rennsport für die Straße

BMW HP2 Sport – Rennsport für die Straße

Wer schon immer einmal seine Grenzen austesten wollte, sollte sich die BMW HP2 Sport zulegen. Nicht umsonst ist BMW mit diesem Bike bei den 2-Stunden von Le Mans an den Start gegangen und hat das Rennen erfolgreich bestritten. Satte 199PS in Kombination mit viel Karbon lassen den Traum von Rennmotorrad für die Straße Wirklichkeit werden.

Die technische Basis für die HP2 Sport ist die BMW R 1200 S, an welcher kleine technische Modifikationen mit großen Effekten vorgenommen wurden. So hat man einen DOHC-Zylinderkopf sowie die Verarbeitung von Verkleidungsteilen aus dem Rennsport erfolgreich adaptiert und optimal für die BMW HP2 Sport zur Anwendung gebracht. Der Effekt des waschechten Boxer-Rennmotors sind 130PS bei 8750 U/min.

Der größte Vorteil der BMW HP2 Sport ist das Schalten ohne Kuppeln, womit das Fahren zum Kinderspiel wird. Das enggestufte Sechsgang-Getriebe kann dank der elektronischen Motorsteuerung „lastarm“ geschaltet werden, somit entfällt im Prinzip das Kuppeln. Das Öhlins-Sportfahrwerk macht letztendlich das Paket der BMW HP2 Sport perfekt.

Die BMW HP2 Sport ist Fahrspaß pur, ein wirkliches Rennerlebnis auf der Straße.

Mehr laden
Load More In Technik
Comments are closed.

Mehr Wissen

Übersäuerung: Der Einfluss von Säuren und Basen auf die Gesundheit

Ein ausgeglichener Säuren-Basen-Haushalt ist die Grundlage für ein gesundes Leben. Doch wa…