Home Allgemeinwissen Carlsson CK65 RS Blanchimont – Mehr als ein Mercedes

Carlsson CK65 RS Blanchimont – Mehr als ein Mercedes

[youtube gXBkxOvqDyQ]

Der Carlsson CK65 RS auf Basis der Mercedes S-Klasse ist die wohl extremste aller S-Klassen und wird die Fans polarisieren. Entweder man ist von diesem Traumwagen beigestert oder man wird ihn als hässlige Schwester der S-Klasse abtun. Die Lackierung ist gewöhungsbedürftig, aber 705 PS sprechen für sich.

Unter der Motorhaube des Carlsson Aigner CK65 RS Blanchimont arbeitet ein 12-Zylinder mit der sagenhaften Leistung von 705 PS und einem Drehmoment von 1.100 Nm (elektronisch begrenzt). Der Carlsson Motorenumbau bildet ein technisches Meisterwerk und umfasst eine Motorelektronik mit speziellen Kennfeldern für Einspritzung und Zündung. Diese technisch hochinovative Maschine verfügt über Spezial-Sportluftfilter für eine optimierte Luftzufuhr zum monströsen Aggregat.

Der Carlsson Aigner CK65 RS Blanchimont erreicht eine Höchstgeschwindigkeit von 320 km/h. Er könnte noch viel schneller, aber Carlsson hat die Höchstgeschwindigkeit elektronisch begrenzt – schließlich steckz nicht in jedem von uns ein Michael Schumacher. Die Bottropet Tuner haben die S-Klasse aber nicht nur in puncto Leistung gesteigert: Der CK65 RS rast in 3,9 Sekunden von Null auf 100 km/h.

Der normalerweise nur im Motorsport oder in der Raumfahrt zum Einsatz kommende Stoff Carbon, der mittlerweile allerdings in keinem wahren Sportwagen fehlen darf, ist das bevorzugte Material für die Carlsson Ingenieure. Was soll man sonst noch zur Optik sagen? Das Interieur ist einfach fabelhaft – allerdings geschmackssache. Alcantara-Leder gefällt halt nicht jedem.

Mehr laden
Load More In Allgemeinwissen
Comments are closed.

Mehr Wissen

Hai in Strandnähe: So verhalten Sie sich am besten

Die Angst vor Haien ist bei manchen Menschen so groß, dass sie beim Baden im Meer stets vo…