Home Allgemeinwissen Damenfrisuren Trends 2010 – die 80er sind zurück

Damenfrisuren Trends 2010 – die 80er sind zurück

Der Sommer neigt sich dem Ende und es wird Zeit sich über die neuen Damenfrisuren-Trends 2010 für Herbst und Winter Gedanken zu machen. Die Fashion Weeks sind vorbei und genauso wie in der Mode bestimmen die Designer mit ihren  neuen Looks die Trends rund ums Waschen, Schneiden, Legen.

Gucci setzt auch für das Jahr 2010 auf Gegensätze, und behält den Trend von 2009 zum maskulinen Look bei.  Die Haare liegen streng am Oberkopf und den Seiten an. Andere Trendsetter wie kpO und Sam McKnight nutzen den aktuellen Freiraum für neue Inspirationen.

Trendfrisuren 2010 für Damen

Als Korifäe unter den Trendsettern im Frisurendschungel gilt Klaus Peter Ochs (kpO). Er gilt als Vorbild für die gesamte Frisurenbranche. Wer gar nicht weiß was geht, schaut auf ihn. Seine neuste Frisurenkollektion 2009/2010 bringt die 80er zurück. Großes, voluminöses Haar ist wieder in. Blonde Glam-Locken, feuerrote Maxi-Volumen-Mähnen, punkiger Style und schicke Zotten.

Blond, Rot, Braun- die kräftigen, aber nicht knalligen Farben wirken wie Signale. Der Trend geht hin zu natürlichen Tönen, die sich in Flora und Fauna wiederfinden lassen. Speziell für blonde Haare gibt es den Sleek-Chic-Look mit ausgedünnten Konturen. Dieser Style vereint schöne, elegante Linien und wird durch verschiedene gelockte oder aufgestellte Partien glamourös aufgelockert. Das Hairfashion-Feuer in Kupferrot zeigt weiche Wellen und der Edelpunk-Style mit braun-roten Hahnenkamm.

Fließende Formen für Frisuren 2010

Ein zweiter Guru in der Frisurenbranche ist Top-Stylist Sam McKnight. Er kreierte bereits Haartrends für internationale Laufstege und verriet seine Toptrends für die kommende Herbst/Winter Saison. Die vier Trendfrisuren von Sam McKnight, Future Retro, Neo Knots, Rock „n“ Romance, Maximum Contrast könnt ihr euch hier ansehen. Ein Muss ist gestyeltes und glänzendes Haar, das fließende Formen zeigt. Der Style sollte einerseits Struktur und Silhouette, andererseits Fluss und Fülle verkörpern, und die Kontrastthemen und Gegensätze unseres globalen Zeitgeistes widerspiegeln.

Der Trend zu individuellen und besonderen Aussehen wird auch das Jahr 2010 bestimmen und der Hang zu glamourösen und dabei trotzdem schlicht und minimalistisch wirkenden Frisuren bleibt. Das eher maskuline, streng anliegende Sytling bleibt daneben aber weiterhin in Mode.

Mehr laden
Load More In Allgemeinwissen

One Comment

  1. Das Marinekleid | kleider-trends.de

    27. Mai 2010 at 10:46

    […] kombiniert man die süßen Kleider mit hoch taillierten Kurzjacken und besonders eleganten Damenfrisuren. Teilweise findet man sogar kleine oder auch große Ankermotive auf den Shirts. Hier gehen die […]

Mehr Wissen

Jobsuche: Nie wieder Fehler bei der Bewerbung

Ob nach dem abgeschlossenen Studium oder dem plötzlichen Jobverlust: Wer Arbeit sucht, kom…