Home Geisteswissenschaften Literatur Dan Brown: Das verlorene Symbol

Dan Brown: Das verlorene Symbol

Der amerikanische Erfolgsautor Dan Brown hat bereits vier sehr erfolgreiche Bücher auf den Markt gebracht von denen schon zwei (nämlich Illuminati und Das Sakrileg) verfilmt wurden, auch die beiden anderen Bücher Meteor und Diabolous sind Bestseller und ließen die Kassen des Verlages von Brown klingeln.

Dan Brown © Flickr.com / beijinglaoda

Deshalb verwundert es kaum, dass sich der Amerikaner dazu entschlossen hat ein weiteres Buch zu verfassen um auch mit diesem seinen Erfolg und seinen Ruf als Schriftsteller auszubauen. Der Titel des neuen Werkes von Dan Brown ist schon bekannt, der Roman wird auch den Namen „Das verlorene Symbol“ (im Englischen „The Lost Symbol“) hören.

Neben dem Titel ist auch das Erscheinungsdatum der englischen Version bekannt, am 15. September 2009 wird es soweit sein, die englische Ausgabe kann man bereits jetzt bei den meisten großen Online-Versandhäusern vorbestellen. Bei der deutschen Version von „Das verlorene Symbol“ ist der Termin noch nicht bekannt, vorbestellt werden kann das neue Werk von Dan Brown aber auch schon auf Deutsch.

Davon sind von beiden Versionen bereits die Preise bekannt, die englische Ausgabe kostet 18,99 englische Pfund, was umgerechnet ungefähr 19,95 Euro entspricht. Die vorbestellbare deutsche Version von „Das verlorene Symbol“ schlägt mit 24,99 Euro zu Buche. Damit wird der neue Roman von Dan Brown ungefähr gleich viel kosten wie seine ersten vier Werke bei der Erstveröffentlichung.

Wenige Details der Story sind ebenfalls schon bekannt geworden, die Hauptrolle wird mal wieder der Harvard-Professor Robert Langdon spielen, der schon in Illuminati und Sakrileg der Protagonist war. Das verlorene Symbol baut auf beiden Büchern auf und beschränkt sich auf eine erzählte Zeit von nur 12 Stunden, in denen der Historiker und Symbologe Langdon sich wieder einmal mit Symbolen und fiesen Machenschaften auseinandersetzen muss.

Mehr laden
Load More In Literatur
Comments are closed.

Mehr Wissen

Das Internet als Wissensspeicher

Seit Anbeginn der Menschheit lernen wir ständig dazu. Das ist natürlich, doch die Evolutio…