Home Technik Daum Electronic – die Fahrräder der Zukunft kommen aus Bayern

Daum Electronic – die Fahrräder der Zukunft kommen aus Bayern

Im bayerischen Fürth entstehen High-Tech Fahrräder der nächsten Generation. E-Bikes oder Pedelecs sind ein neuer Trend für Freizeitsportler. Die Kombination von Technik und Muskelkraft wird bei Daum allerdings noch eine Spur weitergedacht.

Wer kennt nicht das frustrierende Gefühl, wenn man sich auf der sonntäglichen Fahrradtour im Schneckentempo einen nicht endend wollenden Berg hinaufquält. Vielen vergeht da gleich ganz die Lust aufs Fahrradfahren.

Pedelec von Daum – das erste intelligente Fahrrad

Das Ergo Bike von Daum bietet da Abhilfe. Ein 250 Watt Elektromotor schaltet sich je nach Bedarf hinzu und hilft, auch die härteste Steigung zu überwinden. Aber die technologischen Innovationen machen nicht beim Antrieb halt. Nebenbei überwacht das E-Bike den Puls seines Fahrers und zeigt Koordinaten, Temperatur und Höhenlage an.

Über GPS entdeckt der Bordcomputer reizvolle Tourenvorschläge in der Umgebung und zeigt diese im Display an, dessen Helligkeit über einen Sensor gesteuert wird. Alle Daten der gefahrenen Strecke können auf einer SD-Karte aufgezeichnet und später zu Hause am Computer ausgewertet werden. So viel High-Tech hat natürlich seinen Preis. Wird das Luxusfahrrad allerdings von Langfingern entwendet besteht kein Grund zur Panik. Das E-Bike bestimmt per GPS seinen aktuellen Standort und sendet diesen als SMS an seinen rechtmäßigen Besitzer, der es dann nur noch abzuholen braucht.

Daum Ergometer: Zu Hause vernetzt trainieren

Mit dem Ergo Bike bringt Daum Electronic seine Erfahrung in der Herstellung intelligenter Trainingsgeräte auf die Strasse. Schon die Ergometer der Space-Line Baureihe setzten High-Tech Elemente zur Verbesserung der Trainingsqualität ein. Der eigene Heimtrainer ist über den heimischen PC mit dem Internet verbunden. Im Netz lassen sich Trainingspartner auf der ganzen Welt finden, die über den Bildschirm des Heimtrainers per Bild- und Tonübertragung zugeschaltet werden können. Ärzte können darüber hinaus für ihre Patienten individuelle Trainingspläne erstellen und diese auf Chipkarten speichern oder die gespeicherten Trainingsergebnisse auswerten. Alternativ können über die Herstellerseite Trainingspläne für unterschiedliche Trainingsziele heruntergeladen werden.

Mehr laden
Load More In Technik
Comments are closed.

Mehr Wissen

Übersäuerung: Der Einfluss von Säuren und Basen auf die Gesundheit

Ein ausgeglichener Säuren-Basen-Haushalt ist die Grundlage für ein gesundes Leben. Doch wa…