Home Technik Dell bringt Volks-Notebook auf den Markt

Dell bringt Volks-Notebook auf den Markt

Die BILD hat seit einigen Monaten verschiedene Produkte unter dem „Volks-Label“ auf den Markt gebracht, unter anderem auch eine Volks-Zahnbürste. Diesmal hat sich BILD mit Dell einen Partner für das Volks-Notebook gesucht.

Dell M90 © Flickr.com / reitveld

Das standardmäßge Volks-Notebook bietet mit der Intel Pentium T4200-CPU, die mit 2x 2,0 Gigahertz getaktet ist, eine ordentliche Ausstattung, die für die meisten Anwendungsbereiche ausreichen sollte. Dazu gesellen sich 4 Gigabyte DDR2 Arbeitsspeicher mit 800 Megahertz Taktung sowie eine 320 Gigabyte Festplatte, die mit 5400 Umdrehungen pro Minute läuft. In diesem beiden Bereich ist das Volks-Notebook sehr gut ausgestattet und der Speicher reicht bei den meisten Anwendern für mehrere Jahre aus.

Als weitere Ausstattung wurde ein Intel GMA 4500MHD Grafikchip integriert, der für aktuelle Spiele zwar nicht geeignet, bei den meisten anderen Anwendungen aber ausreichend ist. Die Darstellung erfolgt auf einem 15,6 Zoll Display, das mit 1366×768 Bildpunkten ausgestattet ist. Zudem gibt es noch einen DVD-Brenner und das Betriebssystem Windows Vista Home Premium dabei, was heutzutage immer noch gut  ist.

Die Kosten für das Volks-Notebook in der Standard-Variante liegen bei 499 Euro, es gibt aber noch zwei weitere Modelle, die 649 und 829 Euro kosten. Bei der 649 Euro-Variante gibt es mit dem Intel Core 2 Duo T6400 (2x 2,0 Gigahertz) und der ATI Mobility Radeon HD4570 eine bessere CPU und Grafikkarte, die 829 Euro-Version hat einen noch besseren Prozessor (Intel Core 2 Duo P8600 / 2x 2,4 Gigahertz), eine ATI Mobility Radeon HD3650-Grafikkarte und ein 17 Zoll-Display mit einer Auflösung von 1440×900 Pixeln.

Wer ein gutes und günstiges Notebook sucht, der ist mit dem Volks-Notebook in der Standardausführung gut bedient, da die Leistung für den Preis ansprechend ist. Ist etwas mehr Leistung vonnöten, dann kann man noch zu den beiden erweiterten Modellen des Notebooks greifen.

Mehr laden
Load More In Technik
Comments are closed.

Mehr Wissen

Das Internet als Wissensspeicher

Seit Anbeginn der Menschheit lernen wir ständig dazu. Das ist natürlich, doch die Evolutio…