Home Geisteswissenschaften Literatur Der verborgene Garten von Kate Morton

Der verborgene Garten von Kate Morton

Eine Geschichte, die sich um ein mysteriöses Familiengeheimnis dreht, lesen alle Menschen gern. Denn die Neugier ist einfach zu groß, das Geheimnis zu lüften. Ein solches Familienrätsel können die Leser im Buch  „Der verborgene Garten“ von Kate Morton lösen.

Der Roman „Der verborgene Garten“ von Kate Morton spielt sowohl in England als auch in Australien. Es wird die Geschichte von vier Frauen erzählt, wovon sich jeweils nur zwei kennen, aber jedoch auf irgendeine Art und Weise miteinander verbunden sind.

Die Geschichte beginnt Anfang des 20. Jahrhunderts. Die kleine Nell verlässt Europa und reist mit dem Schiff, wenn auch sicher unfreiwillig, nach Australien. Dort ist sie ganz allein und wird von einer Familie adoptiert. Mit 21 Jahren erfährt sie dann, dass sie von der Familie als Waise aufgenommen wurde.

Nell wächst jedoch weiter unbekümmert auf und bringt leider nichts näheres über ihre Herkunft in Erfahrungen. Erst nachdem ihr Adoptivvater stirbt, bekommt sie eine kleine Kiste, mit der sie in Australien angekommen ist. Als Sie die Kiste öffnet werden Erinnerungen geweckt und sie reist nach England. Das Abenteuer kann beginnen und Nell macht sich auf die Suche nach ihrer Vergangenheit. Hier kann sie in Erfahrungen bringen, dass die beiden Freundinnen Rose und Eliza eine wichtige Rolle in ihrem Leben gespielt haben.

Wir schreiben das Jahr 2005. Cassandra erfährt, dass ihr Großmutter Nell gestorben ist und ihr ein Cottage in Cornwall hinterlassen hat. Doch was soll sie mit einem Haus und noch dazu in England. Sie beschäftigt sich mit dem Leben mit ihrer Großmutter. Bei ihren Recherchen erfährt Sie Dinge über ihre geliebte Großmutter, die sie sich vorher nie erträumt hätte.

Kate Morton konstruiert eine geheimnisvolle Familiengeschichte, die  drei Generationen betrifft und auch in den jeweiligen Jahrgängen erzählt wird. Das ist auch das einzige Problem, was bei vielen Lesern eventuell zu einer Schwierigkeit werden kann. Denn mit dem Springen durch die Zeiten, kommt nicht jeder klar.

Das Buch „Der verborgene Garten“ ist keine neue Lektüre, aber jetzt erst als Taschenbuch im Diana Verlag erschienen ist. Auf der Hompage des Verlages finden Sie eine Leseprobe.

Bibliographische Angaben
Kate Morton: Der verborgene Garten
640 Seiten, 9,95 Euro
ISBN 978-3-453-35476-0
Diana Verlag

Mehr laden
Load More In Literatur
Comments are closed.

Mehr Wissen

Das Internet als Wissensspeicher

Seit Anbeginn der Menschheit lernen wir ständig dazu. Das ist natürlich, doch die Evolutio…