Home Allgemeinwissen Deutsche Favoriten und Zeitplan für Olympia 2010 in Vancouver

Deutsche Favoriten und Zeitplan für Olympia 2010 in Vancouver

Nur noch knappe zwei Wochen dann beginnt das neben der Fußball-WM größte Sporthighlight des Jahres. Vom 12. Februar bis zum 28. Februar 2010 werden bei den Olympischen Winterspielen im kanadischen Vancouver in 86 Entscheidungen Medaillen vergeben. Wer sind die heißesten Anwärter aus Deutschland und wann finden die Wettkämpfe statt?

Da sind erstmal die deutschen Biathleten zu nennen. Die ja nach anfänglichen Schwierigkeiten kurz vor den Spielen in Form gekommen sind.

Denken wir an die deutschen Bobteams und Rennschlittenfahrer. Erst am Sonntag unterstrich der beste Bobpilot aller Zeiten André Lange mit dem EM-Titel in seinem letzten Weltcup, dass er als Topfavorit nach Kanada fliegt.

Ebenso die nordischen Sportler um Axel Teichmann oder die Kombinierer um Björn Kircheisen könnten wieder für eine DSV-Medaille sorgen.

Schauen wir auf die alpinen Rennläufer, wo Maria Riesch zum Favoritenkreis gezählt wird.

Und das Eiskunstlaufpaar Alijona Savchenko und Robin Szolkowy will ebenso um eine olympische Medaille mitlaufen.

Hier der Zeitplan:

(Alle Zeiten entsprechen der Mitteleuropäischen Zeit)

Samstag
13.02.2010
03.00
Eröffnungsfeier

18.45/19.45
Skispringen
Einzel, Normalschanze

20.45
Ski alpin
Abfahrt, Herren

21.00
Eisschnelllauf
5000 Meter, Herren

22.00
Biathlon
7,5 km Sprint, Damen

Sonntag
14.02.
03.24/04.18
Shorttrack
1500 Meter, Herren

04.30
Ski-Freestyle
Buckelpiste, Damen

.
19.00/22.00
Ski alpin
Kombination, Damen (Abfahrt, Slalom)

19.00/22.45
Ski nordisch
Kombination, Einzel (Sprung, Lauf)

20.15
Biathlon
10 km Sprint, Herren

22.00
Eisschnelllauf
3000 Meter, Damen

22.00/24.00
Rodeln
Einsitzer, Herren – 3./4. Lauf

Montag
15.02.
02.30
Ski Freestyle
Buckelpiste, Herren

19.00
Langlauf
10 km Freistil, Damen

21.30
Langlauf
15 km Freistil, Herren

23.42/23.53
Snowboard
Cross, Herren

Dienstag
16.02.
00.30/02.28
Eisschnelllauf
500 m Herren

02.00
Eiskunstlauf
Paare – Kür

19.00/22.30
Ski alpin
Kombination – Herren (Abfahrt, Slalom)

19.30
Biathlon
10 km Verfolgung, Damen

21.29/22.40
Snowboard
Cross, Damen

21.45
Biathlon
12,5 km Verfolgung, Herren

22.00/23.52
Eisschnelllauf
500 m, Damen

22.00/23.30
Rodeln
Einsitzer, Damen – 3./4. Lauf

22.30
Ski alpin
Kombination – Slalom, Herren

Mittwoch
17.02
20.00
Ski alpin
Abfahrt, Damen

22.20/22.45
Ski Nordisch
Langlauf – Sprint, Damen

22.30/22.55
Ski Nordisch
Langlauf – Sprint, Herren

Donnerstag
18.02.
01.00
Eisschnelllauf
1000 m, Herren

01.30
Eishockey
Vorrunde, Deutschland – Schweden

02.00/03.00
Rodeln
Doppelsitzer

03.14/04.07
Shorttrack
500 m, Damen

02.15/04.15
Snowboard
Halfpipe, Herren

19.00
Biathlon
15 km, Damen

22.00
Biathlon
20 km, Herren

22.00
Eisschnelllauf
1000 m, Damen

Freitag
19.02.
02.00
Eiskunstlauf
Kür, Herren

01.00/03.00
Snowboard
Halfpipe, Damen

20.30
Ski alpin
Super-G, Herren

22.00
Ski Nordisch
Doppelverfolgung (2 x 7,5 km), Damen

Samstag
20.02.
00.45/01.45
Skeleton
Damen 3./4. Lauf

03.20/04.30
Skeleton
Herren 3./4. Lauf

06.00
Eishockey
Vorrunde, Deutschland – Finnland

19.00
Ski alpin
Super-G Damen

22.00
Eisschnelllauf
1500 m, Herren

22.30
Ski Nordisch
Doppelverfolgung (2 x 15 km) Herren

20.30/21.30
Skispringen
Einzel, Großschanze

Sonntag
21.02.
01.15
Eisschnelllauf
1500 m, Herren

03.59/04.51
Shorttrack
1500 m, Damen

04.28/05.05
Shorttrack
1000 m, Herren

06.00
Eishockey
Vorrunde, Deutschland – Weißrussland

19.00/22.45
Ski alpin
Riesenslalom, Herren

19.45
Biathlon
15 km, Massenstart, Herren

22.15
Ski-Freestyle
Ski Cross, Herren

22.30/23.45
Bob
Zweierbob, Herren, 3./4. Lauf

22.00
Biathlon
12,5 km Massenstart, Damen

Montag
22.02.
03.00
Eisschnelllauf
1500 m, Damen

19.00/19.45
Skispringen
Großschanze, Mannschaft

19.45/22.00
Ski Nordisch
Langlauf – Team-Sprint, Damen

20.35/22.25
Ski Nordisch
Langlauf – Team-Sprint, Herren

Dienstag
23.02.
01.45
Eiskunstlauf
Kür, Eistanz

19.00
Ski Nordisch
Kombination – Mannschaft, Springen

20.00
Eisschnelllauf
10.000 m, Herren

20.30
Biathlon
4x 6 km, Damen

19.00/22.00
Ski Nordisch
Kombination – Mannschaft, 4 x 5 km Staffel

23.00
Ski-Freestyle
Ski Cross, Damen

Mittwoch
24.02.
19.00/22.15
Ski alpin
Riesenslalom, Damen

20.15
Ski Nordisch
4 x 10 km, Herren

22.00
Eisschnelllauf
5000 m, Damen

Donnerstag
25.02.
02.00/03.00
Bob
Zweierbob, Damen – 3./4. Lauf

03.26
Shorttrack
3000 m – Staffel, Damen

04.30
Ski-Freestyle
Sprung, Damen

19.00
Ski Nordisch
Kombination Sprung, Herren

20.00
Ski Nordisch
Langlauf Staffel 4 x 5 km, Damen

19.00/22.00
Ski Nordisch
Kombination Lauf, Herren 10km

Freitag
26.02.
00.30
Eishockey
Finale, Damen

02.00
Eiskunstlauf
Damen, Kür

03.00
Ski-Freestyle
Sprung, Herren

19.00/22.30
Ski alpin
Slalom, Damen

20.30
Biathlon
4 x 7,5 km, Herren

21.00
Eishockey
Halbfinale, Herren

22.13/22.27
Snowboard
Parallel-Riesenslalom, Damen

Samstag
27.02.
00.00
Curling
Finale, Damen

03.30
Eishockey
Halbfinale, Herren

03.45/04.16
Shorttrack
500 m, Herren

03.53/04.26
Shorttrack
1000 m, Damen

04.52
Shorttrack
5000 m Staffel, Herren

19.00/22.45
Ski alpin
Slalom, Herren

20.45
Ski Nordisch
30 km Massenstart (klassisch), Damen

21.13/22.27
Snowboard
Parallel-Riesenslalom, Herren

22.00/23.15
Bob
Viererbob – 3./4. Lauf

22.55
Eisschnelllauf
Team-Verfolgung, Herren

23.17
Eisschnelllauf
Team-Verfolgung, Damen

Sonntag
28.02.
00.00
Curling
Finale, Herren

18.30
Ski Nordisch
50 km Massenstart (klassisch), Herren

21.15
Eishockey
Finale, Herren

Montag
01.03.
02.30
Abschlussfeier

Mehr laden
Load More In Allgemeinwissen
Comments are closed.

Mehr Wissen

Das Internet als Wissensspeicher

Seit Anbeginn der Menschheit lernen wir ständig dazu. Das ist natürlich, doch die Evolutio…