Home Allgemeinwissen DHB-Team muss im WM-Playoff im Juni Griechenland schlagen

DHB-Team muss im WM-Playoff im Juni Griechenland schlagen

Die deutschen Handballer stehen in der Qualifikation für die Weltmeisterschaft 2011 in Schweden vor einer lösbaren Aufgabe. Im Playoff muss sich das DHB-Team gegen Griechenland durchsetzen, um vom 13. bis 30. Januar 2011 mitspielen zu können.

Es hätte auch viel schlimmer für das deutsche Team, das durch den zehnten EM-Platz den Umweg über die Playoffs nehmen musste, kommen können. „Das ist ein schönes Los. Damit können wir zufrieden sein. Immerhin hätten wir auch Serbien bekommen können“, sagte Ulrich Strombach, Präsident des Deutschen Handballbundes (DHB) zur dpa.

Die Playoffs werden am 12./13. und 19./20. Juni 2010 ausgetragen. „Mit diesem Los kann man leben. Die Spiele werden aber bestimmt kein Selbstläufer, aber da müssen wir durch, wenn wir bei der WM in Schweden dabei sein wollen. Zum Glück kennen wir die Spitzenspieler der griechischen Mannschaft aus der Bundesliga“, so der Bundestrainer Heiner Brand.

Für die WM sind die Sieger aus dem Hin- und Rückspiel der insgesamt neun Playoffs qualifiziert. Jetzt schon fixe Teilnehmer sind Gastgeber Schweden, Titelverteidiger Frankreich sowie die EM-Halbfinalisten Island, Kroatien und Polen.

Mehr laden
Load More In Allgemeinwissen
Comments are closed.

Mehr Wissen

Weniger Stress im Alltag – so klappt es mit der Entspannung

Unser Alltag ist voll von Terminen und Aufgaben – oft bleibt kaum genug Zeit, einfach mal …