Home Allgemeinwissen Die Lieblingsinseln der Deutschen – Mallorca, Ibiza, Sylt, Amrum, Rügen

Die Lieblingsinseln der Deutschen – Mallorca, Ibiza, Sylt, Amrum, Rügen

Ein Insel-Urlaub scheint für uns Deutsche besonders spannend, erholsam und ursprünglich zu sein. Und obwohl es im europäischen Raum viele ganz wunderschöne Inseln mit herrlichen und sonnigen Stränden und ausgezeichneten Unterkünften gibt, haben die Deutschen ihre Lieblingsinseln längst auserkoren: Mallorca, Ibiza, Sylt, Amrum und Rügen stehen auf der Hitliste ganz weit vorn.

Mallorca und Ibiza sind wie gute Freunde

Mallorcas Buchten und Strände sind wunderschön. Das Wasser ist klar, beinahe azurblau. Das Landesinnere mit seinen Bergen ist wildromantisch. Komfortable und rustikale Fincas im Hinterland faszinieren ihre Besucher. Luxuriöse Hotels, ausgezeichnete Ferienhäuser oder Apartments bieten angenehmen Wohnkomfort. Die Partyszene hat sich positiv verändert. In hochkarätige Klubs und Lokalen treffen sich – nicht nur – die Schönen und Reichen. Viele VIPS haben sich auf Mallorca Ferienhäuser zugelegt – unter ihnen Michael Douglas, Carsten Maschmeyer und Claudia Schiffer.
Die Insel Ibiza hat mehr als 60 Strände und eine sehr gute Wasserqualität. Als Partyinsel hat sich Ibiza einen großen Namen gemacht. Es gibt verschiedene sensationelle Discotheken, darunter auch die weltgrößte Disco „Privilege“ mit Platz für 10000 Menschen. Auch die Landschaft der Insel bietet viel. Den bergigen und nur dünn besiedelten Norden bedecken herrliche Pinienwälder. Der Naturpark Salinas ist Teil des Weltkulturerbes der UNESCO. Genau wie Mallorca ist auch Ibiza ein bevorzugter Treffpunkt der  Reichen und Schönen.

Inseln im Norden Deutschlands

Der Norden Deutschlands wird geprägt von der Nord- und der Ostsee mit ihren vielen Inseln. Sylt, Amrum und Rügen sind besonders beliebt.

Sylt ist seit langer Zeit die Urlaubs- und Partyinsel für die High Society. Aber dank der Strände und den herrlichen Dünen ist Sylt auch die ideale Insel für einen Familienurlaub.

Die Insel Rügen mit ihren berühmten Kreidefelsen ist wunderschön. Sie ist Deutschlands größte Insel mit einmaligen Naturlandschaften. Halbinseln und Landzungen, sanfte Hügellandschaften und uralte Wälder prägen das malerische Bild Rügens. Historische Badehäuser und Villen sind Zeugen einer wechselhaften und feudalen Geschichte.

Amrum ist die Insel mit dem Kniepsand. Einst war er eine Sandbank vor der Küste, heute ist es ein herrlicher 1,5 km breiter und 15 km langer Strand. Eine frische Brise trägt würzige, jodhaltige Luft über das Meer. Die Freunde Amrums lieben ausgedehnte Spaziergänge über die Insel, das Sonnenbaden am Strand, die urigen Inseldörfer, gemütliche Restaurants und den schönen Hafen.

Inselurlaub für die Sinne

Ob in der Brandung der Nordsee, in der ruhigeren Ostsee oder im warmen Mittelmeer: Badurlaub auf den Lieblingsinseln der Deutschen ist immer ein Genuss. Wellness, Wassersport, Erholung und wilde Partynächte sind überall möglich.

Bildcredit: DeVIce – Fotolia

Mehr laden
Load More In Allgemeinwissen
Comments are closed.

Mehr Wissen

Das Internet als Wissensspeicher

Seit Anbeginn der Menschheit lernen wir ständig dazu. Das ist natürlich, doch die Evolutio…