Home Allgemeinwissen Die London Travelcard

Die London Travelcard

London zählt zu den größten Städten der Welt und ist sehr teuer. Ist man das erste Mal in der Hauptstadt Großbritanniens, kann die Informationsflut für den Touristen irreführend sein. Wie komme ich von A nach B und dann weiter zur nächsten Sehenswürdigkeit, ohne gleich ein Vermögen ausgegeben zu haben? Die London Travelcard hilft ihnen dabei, das Verkehrsnetz  günstig zu nutzen und den Durchblick zu behalten.

Dieser günstige  Pass ermöglicht ihnen, fast alle öffentlichen Verkehrsmittel Londons nutzen zu können. Ob sie mit den roten Bussen, mit der Docklands Light Railway oder mit der U-Bahn fahren, mit der Travelcard ist das Reisen problemlos möglich.

Wenn sie zur Card noch eine Transportoption buchen, können sie sogar kostenlos öffentliche Verkehrsmittel in den Verkehrszonen 1-6 nutzen. Innerhalb angegebener Zeiträume und Uhrzeiten können sie, ohne einen Penny in die Fahrkartenautomaten zu schmeißen, durch London fahren.

Sobald die Travelcard unterschrieben und mit einem Datum versehen ist, kann das Sightseeing in der Riesen Metropole losgehen.

Man spart eine Menge Geld mit diesem Ausweis. Bei einem 6-Tage-Pass sparen sie  123 Pfund, bei einem 3-Tage-Pass 64 Pfund, bei zwei Tagen 38 Pfund und bei einem Tag in London immerhin noch 8 Pfund.

  • ATP World Tour Finals vom 21. bis 28. November 2010 in London

    Die Barclays ATP World Tour Finals finden in diesem Jahr zum zweiten Mal London statt. Das…
  • Simon Beckett: Kalte Asche

    Wenn man sich die Bestsellerliste des SPIEGEL einmal durchliest, dann fällt auf, das ein A…
Mehr laden
Load More In Allgemeinwissen
Comments are closed.

Mehr Wissen

Wieso Psychopathen eine Gefahr für Unternehmen sind

Durch Filme wie „Psycho“, „Sieben“ oder „Hannibal“ denken viele Leute bei einem Psychopath…