Home Allgemeinwissen Dreifach-Weltmeister Usain Bolt liebäugelt mit Weitsprung

Dreifach-Weltmeister Usain Bolt liebäugelt mit Weitsprung

Damit war ja zu rechnen. Sprint-König Usain Bolt zieht in Erwägung, auch noch in die Weitsprunggrube fliegen zu wollen. Vielleicht ja sogar darüber hinweg, wenn er dann ähnliche Leistungen vollbringt, wie auf der Sprintstrecke. Dies verkündete der Jamaikaner auf einer Pressekonferenz zum Golden-League-Meeting in Zürich.

„Seit meiner Highschool-Zeit habe ich das immer wieder mal probiert. Irgendwann will ich es mal ernsthaft versuchen – und zwar vor dem Ende meiner Karriere“, so der 23-jährige Bolt auf der Pressekonferenz. Kürzlich meinte der dreifache Weltmeister noch, demnächst auch über die 400 Meter antreten zu wollen. Was kommt noch, vielleicht ein Angriff auf den Hochsprungrekord (2,44) des Leichtathletik-Multitalents?

Heuteabend startet der Weltrekordler über 100 und 200 Meter erst einmal beim fünften von sechs Golden-League-Meetings im Sprint. Konkurrenz wird es ähnlich wie bei den Weltmeisterschaften in Berlin wohl nicht geben. Am nahesten wird ihm wohl noch sein Landsmann Asafa Powell kommen.

Mehr laden
Load More In Allgemeinwissen
Comments are closed.

Mehr Wissen

Wieso Psychopathen eine Gefahr für Unternehmen sind

Durch Filme wie „Psycho“, „Sieben“ oder „Hannibal“ denken viele Leute bei einem Psychopath…