Home Allgemeinwissen DSV-Skispringer starten am Wochenende bei Olympia-Generalprobe in Vancouver

DSV-Skispringer starten am Wochenende bei Olympia-Generalprobe in Vancouver

Die deutschen Skispringer werden am Wochenende bei der Olympia-Generalprobe im kanadischen Vancouver an den Start gehen. Der Dritte der letztjährigen Vierschanzentournee, Michael Neumayer, wird wegen einem noch nicht vollends auskurierten Infekt nicht mit nach Übersee reisen.

Bundestrainer Werner Schuster sagte zum Fehlen vom Berchtesgadener Michael Neumayer beim Springen auf den Schanzen des Austragungsortes der Olympischen Winterspiele 2010: „Er will sich endgültig auskurieren und legt deshalb eine Wettkampfpause ein.“

Angeführt wird das sechsköpfige DSV-Aufgebot vom viermaligen Weltmeister Martin Schmitt aus Furtwangen. Des Weiteren werden Michael Uhrmann (Rastbüchl), Stephan Hocke (Schmiedefeld), Felix Schoft (Partenkirchen), Severin Freund (Rastbüchl) und Pascal Bodmer (Meßstetten) beim Weltcup in Vancouver teilnehmen.

[youtube LjA46LoQvrc]

Wird sich zeigen, ob vor allem Martin Schmitt an seine guten Sprünge bei den vergangenen Weltcups in Kanada anknüpfen kann. Vielleicht ist ja auch noch ein weiterer Formanstieg hinsichtlich der WM im Februar in Liberec (CZE) möglich.

Mehr laden
Load More In Allgemeinwissen
Comments are closed.

Mehr Wissen

So lagern und verwenden Sie Ihre Gewürze richtig

Was wäre das leckere Essen ohne seine Gewürze? Salz und Pfeffer sollten mindestens im Haus…