Home Technik Durchsichtiges LED Display der Zukunft

Durchsichtiges LED Display der Zukunft

Wer mit einem Laptop arbeitet und zugleich läuft, der kennt das Problem, dass man nicht gleichzeitig auf das Display und auch den Weg achten kann, was mitunter zu schmerzhaften Unfällen führen kann. Eine Lösung wäre ein durchsichtiges Display, das zugleich den Blick auf das Geschehen des Displays und auf das dahinter ermöglicht.

Notebook © Agent 1994 / Flickr.com

Auf dem iPhone von Apple ist das schon möglich, dazu benötigt man nur eine spezielle Applikation, die es möglich macht beim Schreiben von SMS oder im Menü des Smartphones einen Blick auf das Geschehen hinter dem Telefon schafft. Das funktioniert über die Kamera des Telefons, die das Gesehene direkt auf dem Display anzeigt.

Auch bei großen Displays soll es in Bälde möglich sein, das Geschehen hinter dem Display und das Geschehen auf dem Display gleichzeitig sehen zu können. Mit einem AMOLED Display soll es möglich sein, dass der Desktop transparent wird und das Geschehen hinter dem Display quasi als Wallpaper angezeigt wird.

Um den Modus des AMOLED Displays zu beenden muss man lediglich ein weißes Fenster öffnen und bekommt dann wieder sein normales Wallpaper angezeigt. Die Technik des transparenten Displays ist besonders interessant, wenn man unbedingt wissen muss, was vor einem passiert, man aber den PC nicht ausschalten möchte. Beispielsweise wenn man TV schaut und gleichzeitig ein wenig im Internet surft.

Bis die Technik des AMOLED Displays mit Durchblick serienreif und auch bezahlbar ist, dürften noch einige Monate, wenn nicht sogar Jahre, ins Land gehen, weshalb man sich noch nicht allzu früh auf die Technik freuen sollte. Prinzipiell ist die Idee jedoch klasse und verbindet schickes Design mit hoher Funktionalität.

Mehr laden
Load More In Technik
Comments are closed.

Mehr Wissen

Hidden Champion der Industrie: die Dosiertechnik

Ob in der Automobilindustrie, im Medizinbereich, in der Elektrotechnik oder bei den erneue…