Home Technik Eine Werksbesichtigung bei Ford ist für jeden PKW-Fan ein Erlebnis

Eine Werksbesichtigung bei Ford ist für jeden PKW-Fan ein Erlebnis

Die Ford-Werke in Köln stehen dem geneigten Besucher jederzeit zu einer Führung offen. Wen interessiert das? Wer immer ein Herz für Autos hat, der kommt an einer Führung von Amerikas Autobauer nicht herum. Schließlich ist soetwas immer verdammt interessant und man erfährt Details über Fertigung und Herstellungsprozess, die man sonst bestenfalls aus dem Fernsehen kennt.

In Köln werden seit Jahren der Ford Fiesta und der Ford Fusion produziert. Außerdem soll hier, wenn alles klappt, der Ford New Capri produziert werden, Fords Wiederbelebung des alten Ford Capri, die sich momentan allerdings noch in der Konzeptphase befindet.

Auch das berühmte Einzelstück des Ford Mondeo, welches der Firma einen Auftritt im nächsten James Bond Film bescheren soll, erblickte hier das Licht der Welt. Ihr seht also, es gibt mindestens drei gute Gründe, die Werke zu besichtigen. Mal ganz abgesehen davon, dass ich persönlich noch nie Einblick hatte in die genauen Abläufe einer Autofabrik.

Man muss sich ein halbes Jahr im Voraus anmelden. Laut Website geschieht das bei Frau Koch (0221/9019991). Ford bietet Führungszüge von Mo-Fr um 9 Uhr und um 13 Uhr an. Die Führung dauert zweieinhalb Stunden und kostet 6 Euro pro Person.

Mehr laden
Load More In Technik

One Comment

  1. Stoss Busreisen, Kathrin Lafrenz

    7. Dezember 2009 at 11:39

    Der Reisegruppe „Meyer“, 14 Personen, möchten wir gerne am 28.05.2010, eine Werksführung in Ihrem Hause anbieten.
    Beginn 13.00 Uhr.
    Gerne sehen wir Ihrer weiteren Nachricht/Bestätigung entgegen.

    Telefonisch erreichbar: 04761-9394 16

Mehr Wissen

Sollten Raucher auf die E-Zigarette umsteigen?

Über die elektronische Variante der Zigarette wird sich viel unterhalten. Sie böte mehr Au…