Home Allgemeinwissen Erster 64GB Speicherstick vorgestellt – Transcend JetFlash V20

Erster 64GB Speicherstick vorgestellt – Transcend JetFlash V20

Transcend hat den weltweit ersten USB-Stick mit 64 Gigabyte Speicherkapazität präsentiert.

Bild hier!

In der Speichertechnologie tut sich in den letzten Jahren wirklich unglaublich viel. Und das hat auch seinen Grund, immerhin benutzen mittlerweile unzählige Geräte die Flash-Speicher-Technologie.

Eigentlich ist es nicht verwunderlich, dass die Datenmengen, die so ein kleiner Flash-Speicher aufnehmen kann mit dem technischen Fortschritt immer weiter steigt. Dennoch finde ich es immer wieder faszinierend wie viele Daten auf so ein kleines Gerät passen.

Die neueste Errungenschaft auf dem sich stetig wandelnden Speichermarkt kommt aus dem Hause Transcend, der den weltweit ersten USB-Speicherstick mit 64 Gigabyte Speicherkapazität vor kurzem vorgestellt hat.

Der JetFlash V20 mit dieser Speicherkapazität wiegt circa 24 Gramm und hat eine Dimension von circa 75 x 25 x 11 Millimetern. Die Lesegeschwindigkeit liegt bei maximal 25 Megabyte pro Sekunde und die Schreibgeschwindigkeit bei maximal 12 Megabyte pro Sekunde.

Darüber hinaus kann man sich die JetFlash elite Software kostenlos herunterladen. Sie bietet verschiedenste Funktionen und wird vom Flash-Speicher aus gestartet. So kann man zum Beispiel die PC-Lock Sperrfunktion benutzen um den Speicher wie einen Schlüssel für den Computer zu nutzen.

Interessant finde ich auch, dass Transcend auf seine Produkte „Lebenslange Garantie“ gibt. Allerdings sind das anscheinend recht kurze Leben von etwa 30 Jahren 😉

Aber immerhin!

Der Speicherstick kostet zur Zeit circa 190 Euro.

Mehr laden
Load More In Allgemeinwissen
Comments are closed.

Mehr Wissen

Heat-Sticks: Gesunder Rauchgenuss oder schädlicher Marketing-Streich?

Überall auf der Straße sieht man auf Werbeflächen gut aussehende Menschen mit einem sogena…