Home Allgemeinwissen Essstörungen

Essstörungen

Wenn man sich heutzutage umschaut wird man aus allen Richtungen mit schlanken, schönen Menschen konfrontiert. Gerade junge Mädchen im Teenager-Alter lassen sich davon recht schnell beeinflussen und möchten genauso aussehen, wie ihre großen Vorbilder aus Film und Fernsehen.

Nicht selten endet der Schlankheitswahn einiger Frauen in einer Essstörung. Diese werden vor allem durch seelische Konflikte ausgelöst. Das Essen gehört zu den grundlegendsten Dingen im Leben eines Menschen und wird als Ritual des Zusammenlebens gesehen. Genau wie beim Alkohol- oder Drogenkonsum, wird die Ernährung durch das soziale Umfeld gesteuert. Stimmt das nicht, kommt es zu Zwangsstörungen wie Bulimie oder Magersucht.

Gerade Kinder und Jugendliche nehmen ihre Umgebung sehr deutlich war und reagieren häufig mit Angststörungen, die mit einer Essstörung in Verbindung stehen kann.

Wichtig ist es, dass Kinder von Anfang an lernen, gemeinsam mit der Familie zu essen und sie zu nichts gezwungen werden, was sie nicht möchten. Ein intaktes soziales Umfeld ist das Wichtigste für Kinder und Jugendliche.

Mehr laden
Load More In Allgemeinwissen
Comments are closed.

Mehr Wissen

Digitale Dörfer gehen ans Netz

Mit dem Schlüsselbegriff Digitalisierung verbindet man oft bedeutende Entwicklungen u…