Home Allgemeinwissen Flickr als Marketinginstrument für Unternehmen

Flickr als Marketinginstrument für Unternehmen

Das Soziale Netzwerk Flickr bietet eine große Community, auf der die zahlreichen Mitglieder Fotos und kurze Videos einstellen und mit anderen Usern teilen können. Das ist nicht nur für Privatpersonen nützlich und unterhaltsam, auch Unternehmen können diese Plattform nutzen, um ihren Bekanntheitsgrad zu erweitern und ihre Marke zu präsentieren.



Warum Flickr?

Die Fotocommunity ist das größte Online-Fotoalbum der Welt. Etwa 40 Millionen Mitglieder haben bereits über fünf Milliarden Bilder eingestellt, geteilt, kommentiert und bewertet. Durch die rasant zunehmende Bedeutung des Social Media Marketings und die stetig wachsende Mitgliederzahl bei Flickr, entwickelt sich die Community zu einem lukrativen Kommunikationskanal. Hier kann ein breites Publikum erreicht werden und durch gezielte Auswahl des Bildmaterials das gewünschte Image vermittelt werden. Wichtig ist, dass die Bilder und Alben gewissenhaft betitelt werden und dann den Status öffentlich erhalten. So hat jeder Interessent Zugriff auf Ihre eingestellten Daten und die Fotos können über die interne Suchfunktion und bei vielen weiteren Online-Suchmaschinen gefunden werden. Dies hat zur Folge, dass Ihr Unternehmen auch bei Google und Co. besser gelistet wird. Auch wenn bei Flickr Bilder im Vordergrund stehen, können auch Unternehmensnews und Produktinformationen eingepflegt werden.

Kleiner Aufwand – großer Ertrag

Natürlich steht hinter jedem Social Media-Account auch ein Administrationsaufwand. Dieser ist bei Flickr allerdings relativ gering. Es müssen lediglich zu Beginn der Mitgliedschaft ein Yahoo-Account sowie ein Profil angelegt werden. Später entscheiden die Mitglieder selbst, wie viel sie wann veröffentlichen wollen. Zudem ist die Basismitgliedschaft kostenlos. Der geringe Aufwand bringt hier allerdings großen Ertrag. Durch eine hohe Internetpräsenz werden sowohl Kundenbindung gefördert, als auch mögliche Neukunden auf Sie aufmerksam gemacht. Anders als bei Unternehmens-Webseiten, die zumeist direkt gesucht werden, bietet Flickr die Möglichkeit, Kunden indirekt auf das Unternehmen und deren Produkte aufmerksam zu machen. Ob man nun einen Einblick in das Unternehmen gewähren, Bilder der Presse zu Verfügung stellen oder aber ein neues Produkt vorstellen möchte – alles ist hier möglich.

Flickr als zusätzliches Marketinginstrument

Flickr ist für all diejenigen geeignet, die auf der Suche nach einem weiteren Marketinginstrument für ihr Unternehmen sind. Der Account fördert die Bekanntheit und erhöht die Kundenbindung – ein gelungenes Beispiel das Flickr-Profil von NKL Boesche – https://www.flickr.com/photos/nklboesche.


Bildherkunft: Screenshot Flickr-Profil NKL Boesche

Werbung
Mehr laden
Load More In Allgemeinwissen
Comments are closed.

Mehr Wissen

Digitalisierung erfordert lebenslanges Lernen

Digitale Technologien unterstützen immer komplexere Geschäftsmodelle. Was das f&…