Home Allgemeinwissen Formel-1-Weltmeister Alain Prost vielleicht neuer Teamchef von Renault

Formel-1-Weltmeister Alain Prost vielleicht neuer Teamchef von Renault

Der viermalige Weltmeister Alain Prost steht beim Team Renault als neuer Teamchef zur Disposition. Bereits beim Großen Preis von Singapur am Wochenende könnte der 54-Jährige den französischen Rennstall führen.

Damit würde Alain Prost die Nachfolge von dem auf unbegrenzte Zeit gesperrten Flavio Briatore antreten. In den vergangenen Tagen hatte Post angedeutet, sich die Rolle als neuen Chef vorstellen zu können.

Prost beendete seine aktive Laufbahn in der „Königsklasse“ vor 16 Jahren. Der ehemalige Formel-1-Weltmeister ist dann 1997 mit einem eigenen Rennstall „Prost Grand Prix“ in der Formel 1 gestartet, musste aber 2001 wegen finanzieller Probleme und mangelndem Erfolg das Team verkaufen.

Nun soll der 51-maligen Grand-Prix-Sieger das Team Renault wieder zum Erfolg führen.

Mehr laden
Load More In Allgemeinwissen
Comments are closed.

Mehr Wissen

Nachtarbeit: So krank macht sie, so vermeidbar ist sie

Jeder sechste Beschäftigte in Deutschland arbeitet im Schichtbetrieb. Für Krankenschwester…