Ein leises Flüstern ins Ohr…ein zartes “
Je t´aime“.
Wer könnte da nicht wiederstehen?Franzosen sollen ja angeblich allein schon deshalb sein, weil sie so unglaublich gefühlvoll sind.Mit einem Franzosen eine Liason einzugehen ist wirklich IMMER ein Abenteuer. Denn Franzosen sind sehr temperamentvoll…vergesst doch mal bitte die Italiener oder Spanier…bei denen kommt eh immer erst die Mama und dann die Bambinos. Aber bei Franzosen…da…kommt man direkt nach der Créme brulée und den Froschschenkel.

Und wer verbindet denn die schönste Sache des Lebens nicht mit Essen? Äh, ja…anderes Thema.
Wirklich interessant wird es erst wenn ein Franzose anfängt dir in seiner Heimatsprache etwas in Ohr zu flüstern, dass über „je t´aime“ und „Voulez vous couchez avec moi“ hinausgeht. Er könnte dich eigentlich auch langweilig nennen (franz. fastidieux) und man würde dennoch dahinschmelzen. Das ist das der Bonus bei Franzosen. Sie bekommen allein wegen ihrer Sprache alles was sie wollen. Weil wir einfach dahinschmelzen. Denn Franzosen würden doch niemals was Fieses sagen…dafür sind sie doch viel zu elegant. Sie bezahlen dir dein Essen, sie sagen dir wie schön du bist (zumindest glaubst du das) und du bekommst für einen Abend genau das was du willst…Beziehung? Nee…die Franzosen lieben die Liebe, deshalb versuch es lieber niemals mit einer Beziehung. Beziehung heißt für Franzosen über „Schenkel“ zu philosophieren…Similar Posts:

 

Tags: