Home Allgemeinwissen Gleich & Gleich gesellt sich gern!

Gleich & Gleich gesellt sich gern!

Gleich und Gleich gesellt sich gern. Gesellen sie sich wirklich gern zueinander oder ist das nur wieder eines dieser Klischees?

Nun – längerfristig gesehen – kommen Menschen sicher besser miteinander aus, wenn sie auf der selben Welle schwimmen.

Jüngst fanden nämlich Forscher raus, was wir eigentlich eh schon wissen. Nämlich, das dass sich Gegensätze nur kurzfristig anziehen und es für eine, auch im Alltag funktionierende Beziehung, aber wichtiger sei, sich ähnlich zu sein.

So nähern sich Männer und Frauen im Laufe der Beziehung zwar an, würden sich aber dennoch schneller trennen, weil die anfänglich problemlosen Unterschiede noch witzig und „mal was anderes“ waren, so doch aber im Alltag nicht miteinander konform gehen.

Folglich ist es eigentlich nur logisch, dass z.B. ein Chaot wie er im Buche steht, der oft unpünktlich ist, alles nicht so ernst nimmt, nur schwer mit jemanden – dauerhaft – auskommen wird, welcher sein Leben stets nach Plan lebt.

2 Eigenschaften dürfte die Wichtigsten sein: Ehrlichkeit und Offenheit. Wenn ein Teil sich um die Beziehung bemüht, der andere Teil aber ständig gegen den Strom schwimmt, wird es nichts mit der glücklicher Trausamkeit und das Scheitern der zarten Bande  ist vorprogrammiert.

Glaubt man vielleicht noch anfänglich, man würde sich an die Macken des Partners gewöhnen, wir man sich schnell bewusst, das man andere Menschen nicht (ver)ändern kann. Man muss sie so an- und hinnehmen wie sie sind, einzig seine Einstellung zu den Dingen kann man ändern … und spätestens dann stellen viele Menschen fest, dass  es doch nicht klappt und trennen sich.

Ebenso ist die Bildung des Einzelnen ein Aspekt, welcher eine große Rolle spielt. 12 von 20 Ehepaaren haben den Gleichen oder zumd. einen gleichwertigen Bildungsstand. Wesentlich geringer ist der Anteil der funktionierenden Partnerschaften mit unterschiedlicher Bildung.
Hier sind es etwa 30 Prozent der Männer, welche den höheren Abschluss haben, bei den Frauen sind es zehn Prozent.

Wie auch immer man das sieht, ein „typisch Mann“ und ein „typisch Frau“ wird es wohl immer geben, ganz gleich wer sich zu wem gesellt.

Doch nachweislich ist gerade die Persönlichkeit des Einzelnen eine der stabilsten Merkmale des Menschen.

  • Die Wohnung kindersicher machen: So geht’s!

    Die Wohnung kindersicher machen: So geht’s!

    Kinder sind neugierig! Sie laufen, krabbeln, klettern und saugen Eindrücke ihrer Umgebung …
  • Den Kopf frei bekommen

    In Ruhe durchatmen, den Alltag einmal länger hinter sich lassen, kurz: sich eine Auszeit n…
  • Abnehmen mit System

    Ab sofort soll alles anders werden. Wild entschlossen starten viele Menschen zu jedem sich…
Mehr laden
Load More In Allgemeinwissen
Comments are closed.

Mehr Wissen

Das Internet als Wissensspeicher

Seit Anbeginn der Menschheit lernen wir ständig dazu. Das ist natürlich, doch die Evolutio…