Home Allgemeinwissen Haarschaum – der Styling-Alleskönner

Haarschaum – der Styling-Alleskönner

Schöne Haare mit Haarschaum. Foto: T. Tulic, fotolia.com


Grundlage für einen gelungenen Style ist gepflegtes, gesundes Haar – doch trotz all der teuren Pflegeprodukte, in die die Damenwelt ihr Geld investiert, reicht es für die Lieblingsfrisur oft trotzdem nicht an Sprungkraft und Volumen. Damit der Look trotzdem so aussieht wie im Magazin, greifen viele Frauen daher zu Haarschaum, dem universellen Helfer in allen Styling-Angelegenheiten.

Worauf sollte man beim Kauf von Haarschaum achten?

Wichtig ist es, Haarschaum nur mit den Styling-Produkten des gleichen Herstellers zu vermischen. Die meisten Hersteller konzipieren ihre Produkte zwar so, dass sie auch alleine ein gutes Ergebnis liefern, die gemeinsame Verwendung von Haarschaum und einem anderen Produkt des Unternehmens bringt jedoch das beste Ergebnis. Der Erfolg ist aber auch abhängig von der eigenen Beschaffenheit der Haare. Haarschaum gibt auf der Dose an, für welche Haarstärke er sich eignet – nach diesem Kriterium sollte er ausgesucht werden, denn Produkte für andere Haartypen bringen nicht das gewünschte Resultat.
Da die Behandlung mit Haarschaum für das Haar auf Dauer anstrengend ist, sollte auf feuchtigkeitsspendende Inhaltsstoffe und Vitamine geachtet werden. Diese verleihen der Haarstruktur bei der Behandlung neue Kraft und machen das Styling zur Wohltat.

Haarschaum für Volumen

Die meisten Frauen werden Haarschaum als Volumenschaum kennen. Für die Anwendung wird ein klein wenig davon auf der Handfläche verteilt und ins handtuchtrockene Haar einmassiert. Verschiedene Produkte eignen sich auch für die Anwendung ohne eine vorherige Haarwäsche. Wer generell die Haare nach dem Waschen nicht föhnt, sollte sich für ein Produkt entscheiden, das auch ohne Hitze seine Wirkung entfaltet. Wer danach mit Hitze weiter stylen möchte, kann dies aber problemlos tun. Diese Anwendungsmethode eignet sich für stufige Frisuren, die offen getragen werden sollen. Sie liefert ein sehr natürliches Ergebnis.

Haarschaum als Styling-Grundlage

Als Grundlage für gesundes, volles Haar beim Styling dient Haarschaum, wenn er im nassen Haar verteilt wird. Meist wird er mit der Bürste verteilt, anschließend wird das Haar wie gewohnt gestylt. Dadurch erhält das Haar natürlich wirkende Sprungkraft und jede Frisur kommt voll zur Geltung.

Mehr laden
Load More In Allgemeinwissen
Comments are closed.

Mehr Wissen

Ägypten: Ohne Mitbringsel verlässt keiner das Land

Seinen Liebsten ein Geschenk aus dem Urlaub mitzubringen ist bekanntlich fast so schön wie…