Home Technik Hannspree 10-Zoll Tablet auf der IFA vorgestellt

Hannspree 10-Zoll Tablet auf der IFA vorgestellt

Mit einem 10 Zoll grossen Tablet PC will der taiwanesische Hersteller Hannspree gegen die Vorherrschaft des iPads antreten. Der Flachmann aus Taiwan hat einige bedeutende Vorteile auf seiner Seite, es bleibt nur die Frage, ob man ein ähnlich erfolgreiches Marketing wie Apple betreiben kann.

Der Name Hannspree weckt spontan Assoziationen mit einem deutschen Gewässer, und dazu passend stellt der Elektronikkonzern aus Taiwan sein neuestes Produkt auf der IFA 2010 in Berlin vor. Der neue 10-Zoll Tablet von Hannspree wird es nicht leicht haben auf dem Markt, bringt aber gute Vorausetzungen mit.

Hannspree 10-Zoll Tablet – Hardwarepower aus Taiwan

Ein halbes Jahr nach der Veröffentlichung des iPads treten die Mitstreiter im Elektronikbusiness auf den Plan, um Apple die Krone zu entreissen. Das Hannspree Tablet kann eine beachtliche Hardware aufweisen, die gegen das iPad allemal konkurrenzfähig ist.

Im Gegensatz zu Apple kann Hannspree die Vorteile von Google Android 2.2 voll ausspielen. Das bedeutet keinerlei Einschränkungen bei der Darstellung von Flash-Websites, oder Probleme mit dem USB-Anschluss. Optisch präsentiert wird das ganze auf einem hochauflösenden 16:9 Touch-Display.

Hannspree 10-Zoll Tablet – Besser als das iPad?

Wer nichts auf den Prestige der Design-Marke Apple gibt, bekommt mit dem Hannspree einen Tablet Computer mit sehr leistungsstarker Hardware und ansprechender Aufmachung. Der Zweikern-Mobil-Prozessor von ARM soll in Kombination mit der Grafikeinheit Tegra 2 von Nvidia sogar in der Lage sein, Full-HD-Videos (1080p) darstellen zu können. Hierfür wird die Akkuleistung auf bis zu acht Stunden am Stück angegeben.

Diese Akkuleistung bringt auch Vorteile für aufwändige Android-Apps und Flash 10.1 mit sich. Die vielseitigen Verbindungsmöglichkeiten sind ein weiterer Vorteil gegenüber dem iPad: HDMI, USB, Bluetooth 2.1 und WLAN gehören zur Grundausstattung.

Einziger Wermutstropfen: Das Gewicht des Hannspree Tablets beträgt etwa 100 g mehr als beim iPad. Dafür wird der Preis für das im November erhältliche Gerät etwa 100 Euro niedriger liegen.

Mehr laden
Load More In Technik
Comments are closed.

Mehr Wissen

Das Internet als Wissensspeicher

Seit Anbeginn der Menschheit lernen wir ständig dazu. Das ist natürlich, doch die Evolutio…