Home Allgemeinwissen Herbstfarben – Die Farben werden erwachsen

Herbstfarben – Die Farben werden erwachsen

Die Herbstfarben holen uns in diesem Jahr wieder auf den Boden der Tatsachen zurück. Viele Naturtöne, aber auch triste und eher graue Farben dominieren in dieser Saison. Passend zum alljährlichen Farbspiel der Blätter, dürfen aber auch die dunkel gehaltenen Farben mit etwas bunteren Tönen gemischt werden. Gekonnt wie, entsteht schnell ein eleganter Herbst Look.

Die Herbstfarben sind, im Gegensatz zu vergangenen Jahren, erwachsener geworden. Die Designer spielen mit einer Kombination aus niedlichen, naiven Attributen gemischt mit einer gewissen Ernsthaftigkeit.

Herbstfarben – Trends und Must-have´s

Die Herbstfarben passen in dieser Saison besser denn je zu den angesagten Schnitten und Formen. Der Militär Stil wäre ohne natürliche Farben wie Oliv, Khaki, Beige und Braun quasi unmöglich. Aber auch Cabanjacken in diesen Tönen sind im Herbst angesagt. Die Designer zeigten auf den Laufstegen jedoch auch zukunftsorientierte Materialien wie Plastik. Neben diesen modischen Highlights kommen auch Oldies wieder zum Vorschein. Kleider im 50er Jahre Stil waren lange Zeit nur noch auf Mottopartys gern gesehene Outfits, nun werden sie im Herbst wieder straßentauglich. Die weibliche Seite der Modetrends wird durch Farben wie Bordeaux, Dunkelpink oder Rosé ausgedrückt. Viele Designer präsentierten bei den Modewochen auch noch eine weitere Runde schwarzes Leder und viel Pelz. Bei Yves Saint Laurent hatte man wie so oft etwas zum Staunen, denn die vorgestellten Weiß/Schwarzen Kleider erinnerten stark an Nonnentrachten.

Herbstfarben – Wie kombiniert man sie?

Die Herbstfarben sind aufgrund ihres nicht allzu strahlenden Charakters mit den verschiedensten Farben zu kombinieren. Beige, Khaki oder Braun sollte mit Farben wie Lila, Pink oder Petrol kombiniert werden. Auch eine Kombination aus Grün, Grau und Blau kann durchaus gelungen aussehen. Bei der Farbwahl eines Outfits sollte man immer beachten, dass nicht mehr als drei Farben miteinander kombiniert werden sollten. Um einzelne Highlights zu setzen, kann auch ein knalliges Rot in diesem Herbst getragen werden. Dieses sollte in Form eines Mantels, Haarschmucks oder einer Strumpfhose gewählt werden. Wie im letzten Jahr sind auch Beerentöne in dieser Herbstmode wieder fleißig vertreten.

Mehr laden
Load More In Allgemeinwissen
Comments are closed.

Mehr Wissen

Jobsuche: Nie wieder Fehler bei der Bewerbung

Ob nach dem abgeschlossenen Studium oder dem plötzlichen Jobverlust: Wer Arbeit sucht, kom…