Home Technik HP Slate 500: Windows 7-Tablet

HP Slate 500: Windows 7-Tablet

Langsam aber sicher geht es in die heiße Phase, wenn es um die Konkurrenz zum Apple iPad geht, da immer mehr Hersteller ankündigen, bereits auf dem Markt der Tablet PCs tätig zu werden. Auch Hersteller Hewlett Packard ist hierbei keine Ausnahme.

Flickr©*yasuhiro

Bei HP hat man sogar gleich zwei Tablet PCs in der Mache, von denen einer für Privat- und der andere für Geschäftskunden gedacht ist. Der Tablet PC für Privatkunden ist das HP PalmPad, für Geschäftskunden hat HP das Slate 500 in der Hinterhand.

Das HP Slate 500 basiert auf einer Intel Atom Z540-CPU, die mit 1,86 GHz Taktrate schneller ist als die Prozessoren vieler Netbooks. Auch die 64 GB SSD-Speicher, das 8,9 Zoll große Display (natürlich Touchscreen) und die verbauten zwei GB RAM können sich auf jeden Fall sehen lassen.

Darüber hinaus wird Windows 7 auf dem HP Slate 500 vorinstalliert sein, womit es eine Vielzahl von möglichen Programmen gibt, die man bereits vom Desktop-Betrieb mit Windows kennt. Mit einem Preis von 799 US-Dollar liegt das Slate 500 auf einem Niveau mit dem Apple iPad mit 3G und 64 GB Speicher.

Mehr laden
Load More In Technik
Comments are closed.

Mehr Wissen

Das Internet als Wissensspeicher

Seit Anbeginn der Menschheit lernen wir ständig dazu. Das ist natürlich, doch die Evolutio…