Home Allgemeinwissen Informiert: was die Haut wirklich braucht

Informiert: was die Haut wirklich braucht

Unsere Haut ist Tag für Tag verschiedensten Einflüssen ausgesetzt, die ihr erheblich zusetzen können. Sie benötigt also etwas Unterstützung, um ein Leben lang schön und gesund zu bleiben. Lesen Sie in diesem Ratgeber, worauf es bei der Hautpflege wirklich ankommt und was Sie besser vermeiden sollten.

Die richtige Hautpflege: Cremes, Salben und Co.

Mit der täglichen Reinigung der Haut ist es leider nicht getan. Die Haut benötigt zusätzlich eine intensive Pflegecreme oder -salbe, die sie mit Feuchtigkeit versorgt und die natürliche Hautschutzbarriere im Gleichgewicht hält. Ob Sie sich für eine Creme oder Salbe entscheiden, hängt in erster Linie von Ihrem persönlichen Hauttyp ab: Neigen Sie zu fettiger Haut, greifen Sie zur Feuchtigkeitscreme, denn diese enthält mehr Wasser als Öl. Für Personen mit trockener Haut ist eine fetthaltige Salbe besser geeignet. Das Fett verhindert, dass in der Haut gebundene Feuchtigkeit gleich wieder verdunstet, und sorgt so dafür, dass die Zellen prall gefüllt bleiben. Nicht zuletzt muss auch das Alter berücksichtigt werden: Die Haut von jungen Menschen hat bereits einen hohen Fettgehalt, während ältere Haut stärker zum Austrocknen neigt.

Weitere Faktoren, welche die Haut beeinflussen

Auch das Klima muss bei der Auswahl der Pflegeprodukte berücksichtigt werden: Trockene Heizungsluft reizt die Haut und kann zu Irritationen führen. Eine Creme mit hohem Fettanteil verhindert dies und hat zudem den Vorteil, dass sie auch bei niedrigen Außentemperaturen nicht auf der Haut gefriert. Ähnliches gilt für den dauerhaften Aufenthalt in Räumen mit Klimaanlage: In diesem Fall benötigt die Haut ebenfalls eine reichhaltige Creme, die sie vor dem Austrocknen schützt. Nicht zuletzt können Sie die Hautgesundheit durch einen gesunden Lebensstil wirkungsvoll fördern. Eine gesunde Ernährung, der Verzicht auf Alkohol und Nikotin sowie die Vermeidung von Stress sind besten Voraussetzungen für eine glatte und gesunde Haut (weitere Infos hier).

So bleibt Ihre Haut gesund

Die Haut ist das größte Organ des Menschen und bedarf viel Aufmerksamkeit, um bis ins hohe Alter gesund und geschmeidig zu bleiben. Dabei kommt es nicht allein auf die Häufigkeit und Intensität der Pflege an: Auch Ernährung, Lebensstil und Luftqualität wirken sich erheblich auf den Zustand der Haut aus und sollten ihr zuliebe optimiert werden.

Urheber des Bildes: emmi – Fotolia

Mehr laden
Load More In Allgemeinwissen
Comments are closed.

Mehr Wissen

Das Internet als Wissensspeicher

Seit Anbeginn der Menschheit lernen wir ständig dazu. Das ist natürlich, doch die Evolutio…