Home Technik iPad HiFi-Dockingstation von Altec Lansing

iPad HiFi-Dockingstation von Altec Lansing

Mit der neuen iPad HiFi-Dockingstation von Altec Lansing wird das Musik hören auf dem iPad erst zu einem richtigen Genuss. Das Gerät bietet beste Soundqualität, cooles Design und vollen Komfort.

iPad ©Flickr/John.Karakatsanis

Die Audioexperten Altec Lansing, die unter anderem auch für die erste Dockingstation für den iPod verantwortlich waren, bringen jetzt das erste Lautsprechersystem speziell für das iPad auf den Markt. Das neue Audiosystem bietet beste Soundqualität, selbst bei höchster Lautstärker. Aber die iPad HiFi-Dockingstation hat weit mehr zu bieten!

Funktionen und Design der iPad HiFi-Dockingstation

Das sogenannte Octiv 450 hat eine besonders praktische Halterung, die eine umfassende Blickwinkeleinstellung bietet. Da sie in alle Richtungen gedreht und geneigt werden kann, kann das iPad in allen Formaten und in neusten Blickwinkeln verwendet werden, was zum Beispiel beim Schreiben am iPad sehr praktisch sein kann.

Ein weiterer Pluspunkt der Stereo-Lautsprecher für das iPad ist die kabellose Fernbedienung, mit der man auch aus der Ferne das Gerät bedienen kann. Auch das Design ist sehr modern und perfekt an das neuartige iPad angepasst.

Die Lautsprecher sind auch gleichzeitig eine Ladestation, die das iPad bei der Benutzung aufladen. Außerdem kann man die Audio-Dockingstation auch für den iPod oder das iPhone nutzen.

Für diese zahlreichen Funktionen und das gut verarbeitete Design wurde das Octiv 450 mit dem „Innovations Design and Engineering Award“ ausgezeichnet.

Wo kann man das Octiv 450 kaufen?

In Deutschland wird die praktische Lautsprecher-Dockingstation ab dem 1. Dezember 2010 auf den Markt kommen. Sie wird im Apple Store und im Onlineversand bei Amzon für einen Preis von 149,99 € zu kaufen sein.

Mehr laden
Load More In Technik
Comments are closed.

Mehr Wissen

Das Internet als Wissensspeicher

Seit Anbeginn der Menschheit lernen wir ständig dazu. Das ist natürlich, doch die Evolutio…