Home Allgemeinwissen Jugendliche Raucher – Fakten und Klischees

Jugendliche Raucher – Fakten und Klischees

Die Jugend von heute? Sind doch alles bloß noch versiffte Idioten. Die fangen mit zehn Jahren das Rauchen an, weil sie cool sein müssen in ihren tollen Cliquen, kurz darauf folgt die Sauferei und mit zwölf haben sie dann schon den halben Bekanntenkreis im Bett gehabt.

Viele empörte ältere Generationen, vor Allem fassungslose Senioren, haben dieses oder doch zumindest ein ähnliches Bild von den deutschen Jugendlichen. Was die Trinkerei und die Intim-Eskapaden betrifft – es werden Beiträge dazu folgen. Heute allerdings schauen wir uns die Thematik „Rauchen“ an.

Was sind nun also die Fakten?
1. Ein Drittel aller deutschen Jugendlichen ist Raucher. International gesehen nimmt Deutschland damit eine Spitzenposition ein.
2. 12% der männlichen Raucher zwischen Klassenstufe 7 und 13 greift bereits fünf Minuten nach dem Aufstehen zum ersten Glimmstengel. Hierbei handelt es sich um ein eindeutiges Sucht-Symptom.
3. Laut einer Studie neigen rauchende Teenager fünfmal häufiger zum „Komasaufen“ als ihre rauchfreien Altersgenossen.
4. 18,8% der Jungen und 13% der Mädchen rauchen täglich, gelegentlich sind es 8,1 beziehungsweise 11,1%.

Soweit zu den Zahlen. Was für Gründe haben Jugendliche um zu rauchen? Neben Gruppenzwang, der angeblich empfundenen „Beruhigung“ und Neugierde sticht vor Allem bei weiblichen Teenagern ein bestimmter Grund hervor. 42% der rauchenden Mädchen geben an, nur zu rauchen um nicht zuzunehmen. Statt zu essen zünden sie sich einfach ihr Kippchen an.

Ein ernüchternder Einblick. An dieser Stelle kann man nur froh sein, dass viele Clubs und Bars bereits das Rauchverbot durchgesetzt haben. Möglicherweise wird so wenigstens der Grund „Rauchen aus Gruppenzwang“ bei Ausgeh-Abenden ein wenig eingeschränkt.

Mehr laden
Load More In Allgemeinwissen

One Comment

  1. Bernd

    17. Juni 2008 at 15:32

    Die heranwachsende Jugend scheint immer mehr zu verkommen. Aber ich finde rauchende Kinder ebenso abstoßend wie rauchende Senioren. Die Jugend wird immer hemmungsloser. Aber wo wird uns das hinführen?

Mehr Wissen

Das Internet als Wissensspeicher

Seit Anbeginn der Menschheit lernen wir ständig dazu. Das ist natürlich, doch die Evolutio…