Home Allgemeinwissen Kastaniensuppe mit Käse und Zimt

Kastaniensuppe mit Käse und Zimt

Folgendes Bio-Rezept stammt von Starköchin Sarah Wiener.

Rezept für 4 Personen

Zutaten:
– 500g Esskastanien (oder 300 g vorgegarte, vakuumverpackte Kastanien)
– 1l Gemüsebrühe
– 100g Reis
– 100g Sahne
– Salz
– 50g Greyerzer
– 20g Butter
– gemahlener Ceylon-Zimt

Zubereitung:
Die Kastanien auf der runden Seite mit einem scharfen Messer einritzen und auf einem Backblech ausbreiten. Bei 250¬&Mac176;C im Backofen rösten, bis die Schalen aufspringen.
Die Kastanien so heiß wie möglich schälen. Dabei auch das braune Häutchen entfernen.
Die geschälten (oder vorgegarten) Kastanien in der Brühe etwa 30 Minuten zugedeckt leise weich kochen. Den Reis hinzufügen und nochmals etwa 20 Minuten kochen. Alles im Mixer pürieren und wieder in den Topf geben. Aufkochen, mit Sahne verfeinern und mit Salz abschmecken. Den Käse in hauchdünne Blättchen hobeln. Die Suppe mit feinen Käseblättchen belegen, mit Butterflocken und Zimt bestreuen und sofort servieren.

Mehr laden
Load More In Allgemeinwissen
Comments are closed.

Mehr Wissen

Das Internet als Wissensspeicher

Seit Anbeginn der Menschheit lernen wir ständig dazu. Das ist natürlich, doch die Evolutio…