Home Technik Klein, kleiner, Medion Akoya Mini PC E2O76 D

Klein, kleiner, Medion Akoya Mini PC E2O76 D

Im September will die Essener Medion AG den nach eigener Einschätzung kleinsten, bzw. flachsten Atom-betriebenen Desktop-PC auf den Markt bringen. Übers Internet, aber – wie man munkelt – auch wieder mit dem Kooperationspartner Aldi soll der Medion Mini PC mit dem einprägsamen Namen Medion Akoya Mini PC E2076 D Nettop, auf den sich das Attribut „kleinster“ allerdings auch nicht bezieht – vertrieben werden.

Das Gerät von der Größe eines Taschenbuches, das in schwarz-glänzender Hülle einen sehr edlen Eindruck macht, kann mit mitgeliefertem Zubehör direkt hinten an einen Flachbildschirm montiert werden, so dass praktisch überhaupt kein Platz mehr für den PC an sich mehr auf, am oder unterm Schreibtisch mehr benötigt wird.

[youtube ZkwEbKdRHGI]

Der Medion Mini PC basiert auf der Nvidia Ion-Plattform und wird einen (einkernigen) Intel-Atom 230-Prozessor haben, sowie 2 GB RAM-Speicher. Diese Plattform sorgt einerseits für eine besonders gute Grafikleistung, ist andererseits aber auch noch besonders energiesparend, was sie für die in letzter Zeit immer beliebter werdenden Netbooks prädestiniert hat.

Der etwa 15 x 17 x 3 Zentimeter große Mini PC soll eine 320 GB große Festplatte haben, so dass man auch den ein oder anderen Film speichern kann – schließlich ist der Akoya Mini E2076 D in der Lage, Filme in Full HD wider zu geben. Für voraussichtlich 350 Euro wird das Gerät zu haben sein, eine lüfterlose Variante, die auch weitere Einschränkungen bezüglich Festplattenkapazität oder  RAM aufweisen wird (E2066 D), wird entsprechend günstiger.

Gerade diese „kleinere“, praktisch geräuschlose Version eines Notebooks könnte allerdings tatsächlich für die Montage hinter dem heimischen LCD-Monitor im Wohnzimmer interessant sein.

Natürlich fasziniert beim Medion Mini PC E2076 D die Größe. Nun kann man seinen Desktop-PC auch mal locker auf Geschäftsreise nehmen. Bei 6 USB-Anschlüssen und diversen weiteren Ports lassen sich zahlreiche externe Geräte an den Mini PC anschließen. Warten wirs ab: vielleicht kommt ja bald schon ein zusammenrollbarer Bildschirm, der als Desktop-Screen genau so transportabel ist?

Mehr laden
Load More In Technik
Comments are closed.

Mehr Wissen

Das Internet als Wissensspeicher

Seit Anbeginn der Menschheit lernen wir ständig dazu. Das ist natürlich, doch die Evolutio…