Home Gesellschaft Kosmetikstudio – Erholung für Zwischendurch

Kosmetikstudio – Erholung für Zwischendurch

Ein Kosmetikstudio ist eine Oase zum Wohlfühlen. Gesichtsbehandlungen, Massagen, Maniküre sowie Pediküre gehören fast schon zum Standardprogramm eines Kosmetikstudios.

Erfrischung pur

Gesichtsbehandlungen dienen der Reinigung, Erfrischung oder Vitalisierung der Gesichtshaut. Unsere Haut ist allgemein sehr stark den Umweltbelastungen unserer Zeit ausgesetzt und sollte deshalb in regelmassigen Abstanden behandelt werden. Sie wird danach viel frischer, elastischer und gesunder aussehen. Hautunreinheiten werden entfernt und die Durchblutung der Haut wird angeregt. Mit speziellen Reinigungsbürsten und Wasserdampf arbeiten die meisten Kosmetikstudios. Danach wird eine Feuchtigkeitspflege aufgetragen, die viele Vitamine und Mineralstoffe beinhalten. Entspannend wirkt die Behandlung ebenfalls, weshalb sie perfekt zu einer anschließenden Massage kombinierbar ist.

Von Kopf bis Fuß auf Schönheit eingestellt

Maniküre und Pediküre beschäftigen sich mit der Pflege von Händen und Füssen. Nägel müssen geschnitten, gefeilt und lackiert werden. Zwischendurch können auch pflegende Lacke aufgetragen werden. Eine Palette an unterschiedlichen Farben steht dazu zur Verfügung. Auch Mehrfarbigkeit ist heute sehr beliebt. Glanzende Steinchen, die auf den Nagel geklebt werden können, sind heute der allerletzte Schrei. Immer findet sich eine angenehme Atmosphäre vor, die durch das entspannende Ambiente verstärkt wird. Bei jeder Behandlung wird außerdem im fast allen Kosmetikstudios angenehme Musik gespielt, sodass man einmal vollkommen von Alltag loslassen kann.

Komfort und Pflege

Allein der Kosmetikstuhl lädt schon zur nächsten Anwendung ein. Dieser bietet den größtmöglichen Komfort und lässt sich sehr individuell auf die Kunden einstellen. Das Studios selbst sind meistens in hellen Farben und mit detailreichen Verzierungen ausgestattet. Somit fühlen sich Kunden besonders wohl und legen ihre Gesundheit außerdem in vertrauenswürdige Hände. Sanfte Hände der Kosmetikerin sind geschult und finden immer den richtigen Punkt für die Behandlung. Sanft und einfühlend beschäftigt sich die Kosmetikerin auch mit dem Hautbild und empfiehlt entsprechende Pflegeprodukte. Auch der richtige Duft ist sicherlich im Kosmetikstudio erhältlich. Somit ist die Behandlung im Kosmetikstudio immer eine runde Sache. Zahlreiche Anwendungen werden auch im Kosmetikstudio Freiburg angeboten

Image by Serghei Starus – Fotolia

Mehr laden
Load More In Gesellschaft
Comments are closed.

Mehr Wissen

Übersäuerung: Der Einfluss von Säuren und Basen auf die Gesundheit

Ein ausgeglichener Säuren-Basen-Haushalt ist die Grundlage für ein gesundes Leben. Doch wa…