Home Allgemeinwissen Kürbissuppe, natürlich bio!

Kürbissuppe, natürlich bio!

Bio-Kürbissuppe,
ein Rezept von Spitzenkoch Rainer Hensen

Zutaten (für 4 Personen):
200 g Muskatkürbis
350 ml Gemüsefond
120 g Kürbiskerne
1 Gemüsezwiebel
1 Knoblauchzehe
3 g Ingwer
1 Chilischote
30 g Butter (gekühlt)
50 ml Olivenöl
10 ml Verjus
50 ml Kokosmilch
20 g Kokosöl
Kürbiskernöl
Curry
Salz
Pfeffer

Zeit für die Zubereitung: etwa 50 Minuten

Zubereitung:
Den Kürbis vierteln, schälen, entkernen und das Fruchtfleisch in kleine Stücke schneiden. Gemüsezwiebeln sehr fein würfeln. Knoblauch und Ingwer schälen und fein hacken. Die Chilischote waschen und ebenfalls fein hacken.

Das Kokosöl in einem großen Topf erhitzen und die Kürbisstücke darin mit Zwiebel, Knoblauch, Chili und Ingwer anschwitzen. Mit Curry, Salz und Pfeffer würzen. Das Ganze mit Verjus ablöschen. Anschließend mit Gemüsefond auffüllen und etwa 30 Minuten bei mittlerer Temperatur weichkochen lassen. Danach die Kokosmilch hinzugeben.

Den Topf vom Herd nehmen. Die gekühlte Butter und das Olivenöl unterrühren und die Suppe mit dem Stabmixer pürieren.

Eine Pfanne erhitzen und die Kürbiskerne darin rösten.

Suppe auf vier Teller verteilen und jeweils mit einigen Tropfen Kürbiskernöl beträufeln. Abschließend mit den gerösteten Kürbiskernen garnieren.

Preis pro Person: rund 1,20 Euro

Tipp:
Verjus ist ein säuerlich schmeckender Saft, der durch das Auspressen unreifer Trauben gewonnen wird. Als Alternative zu Wein oder Essig ist Verjus vor allem in Frankreich als bekömmliches Säuerungs- und Würzmittel beliebt.

Mehr laden
Load More In Allgemeinwissen
Comments are closed.

Mehr Wissen

Das Internet als Wissensspeicher

Seit Anbeginn der Menschheit lernen wir ständig dazu. Das ist natürlich, doch die Evolutio…