Home Allgemeinwissen Lenovos IdeaCentre A720 vorgestellt

Lenovos IdeaCentre A720 vorgestellt

Mit dem IdeaCentre A720 bietet Lenovo einen All-In-One-PC, der sowohl in Design als auch in Funktionalität überzeugt.

Die schlanke PC-Lösung besteht, wie der Name schon sagt, aus nur einem Bauteil. Die Komponenten sind im Standfuß des silbernen Monitors verbaut. Ein 27 Zoll großer Monitor mit Full-HD-Auflösung ist das optische Herzstück des PCs. Mit seinem edlen schwarzen Bildschirmrand steht er der Konkurrenz in Sachen Style und Anmutung in nichts nach.

Technisch wurde auf ein Core-i7 System gesetzt, den Intel i7-3610QM, der auf Ivy-Bridge-Technologie basiert. Mit bis zu acht GByte DDR-Ram, einer Terrabyte Festplatte und einer Nvidia Geforce GT 630M ist der A720 äußerst leistungsstark und wird jede gewünschte Anwendung des Heimanwenders ohne Anstrengung ausführen.

Das besondere Highlight des Lenovos ist die Multi-Touch-Unterstützung für alle zehn Finger. Zu Zeiten, in denen die Konkurrenz noch an Lösungen für die Steuerung mit vier Berührungspunkten arbeitet, ist Lenovo schon einen deutlichen Schritt weiter.

Wer aus dem ohnehin bereits performanten PC noch mehr herausholen möchte, kann sich durch optional erhältliche Komponenten ein multimediales Kraftpaket für das heimische Wohnzimmer zusammenstellen. Einen TV-Tuner bietet Lenovo für zusätzliche knapp 80 € an, eine 64 GByte SSD-Festplatte für die eigenen Aufnahmen kann außerdem hinzu konfiguriert werden.

Preislich ist je nach Wahl der Ausstattung mit bis zu 1.699,- € zu rechnen. Da der A730 mit vorinstalliertem Windows 7 ausgeliefert wird, können Käufer noch bis zum 31.01.2013 das Windows Upgrade Offer auf Windows 8 für 15 € nutzen.

Quelle: PCmasters.de

Mehr laden
Load More In Allgemeinwissen
Comments are closed.

Mehr Wissen

Medizinischer Durchbruch: Intelligente Wundpflaster

Wer kennt es nicht: Kaum scheint eine Wunde geheilt zu sein, reißt sie beim Entfernen vom …