Home Technik LG HB 620T – TV (fast) immer und überall

LG HB 620T – TV (fast) immer und überall

„Oh nein in fünf Minuten läuft Germanys Next Top Model und ich brauch noch mindestens eine halbe Stunde nach Hause!“ Ab sofort gehören diese Probleme der Vergangenheit an. Das LG HB 620T mit integriertem DVB-T macht Fernsehen jetzt auch unterwegs möglich.

Nicht das es das nicht schonmal gegeben hätte. Fernsehen für unterwegs gibt es schon länger. Allerdings waren es entweder Geräte mit analogen Empfang oder Handys mit hohem Datendurchsatz, der nich für Jedermann finanziell alltagstauglich war.

Das neue LG Mobiltelefon HB 620T schafft nun Abhilfe. Denn als erstes Mobiltelefon, das mit DVB-T ausgestattet ist erlaubt es dem Bestitzer digitales Antennenfernsehen zu empfangen. Dazu muss man lediglich die im Handy integrierte Antenne ausfahren, dann noch ein kurzer Tastendruck und schon ist man mitten im Geschehen.

[youtube Dnf0eOZ2ga8]

Andere Ausstattung ist dagegen etwas spartanisch ausgefallen. Gerademal zwei Megapixel bietet das Handy und auch mit Multimedia jenseits des Fernsehens wurde gespart. Spiele gibt es keine und mit knappen 100 Megabyte integriertem Speicher is das HB 620T momentan an der unteren Grenze anzusiedeln. Unter Umständen will man den MP3-Player, der an Bord ist auch nutzen. Immerhin kann man dieses Manko ausgleichen indem man eine Micro SD-Speicherkarte einführt.

Das relativ kompakte Gerät ist dafür aber schnell im Internet unterwegs. Ausgerüstet mit HSDPA und UMTS dürfte mobiles Surfen dem Anwender wirklich Freude bereiten.

Nachdem ansonsten alle gängigen Features wie Kalender, Vibrationsalarm,Wecker, Java, Videoplayer und so weiter enthalten sind kann man sich eigentlich nicht großartig beschweren.

Bleiben nur noch drei Aspekte anzumerken.

1. Auch wenn man dann praktisch seinen Fernseher immer dabei hat, sollte man beachten, dass DVB-T nicht überall zur Verfügung steht. Wer sich also außerhalb der entsprechenden Gebiete befindet und sich dieses Handy zulegt muss damit rechnen, dass das neue Hauptfeature nichts bringt.

2. DVB-T verfügt nicht über alle Sender. Hier gibt es auch Regionale unterschiede. Es lohnt sich daher zunächst nachzusehen ob der Lieblingssender überhaupt zu diesem erlesenen Kreis gehört. Es werden zwar im Laufe der Zeit sicher mehr Sender sein, aber bis dahin gibt es unter Umständen schon wieder neue Handys.

3. Fußball ansehen wird auf diesem kleinen Bildschirm sicher nicht so viel Spaß machen.

Naja dann vielleicht doch lieber Germanys Next Top Model?

  • LG P880 Optimus 4X HD

    Mit dem „LG P880 Optimus 4X HD“ kommen vor allem jene Smartphone-Nutzer auf ihre Kosten, d…
  • LG Optimus Black im Test

    Das Design des neu auf den Markt gekommenen LG Optimus Black ähnelt dem des iPhone. Die Fu…
  • LG Optimus Speed: Schon bald Android-Update?

    LG Optimus Speed ist das erste in Deutschland erhältliche Handy, das mit einem Dual-Core-P…
Mehr laden
Load More In Technik
Comments are closed.

Mehr Wissen

Digitale Dörfer gehen ans Netz

Mit dem Schlüsselbegriff Digitalisierung verbindet man oft bedeutende Entwicklungen u…