Home Allgemeinwissen Liebesgedichte: die eigenen Gefühle in Worte fassen

Liebesgedichte: die eigenen Gefühle in Worte fassen

Jede Person freut sich ganz besonders über ein selbst verfasstes Gedicht, insbesondere dann, wenn es um die Liebe geht. Denn gerade Liebesgedichte kommen oftmals direkt von Herzen und spiegeln die innigsten Gefühle einer Person für eine andere wider.

Schreiben fällt oft leichter

Mit Hilfe von Liebesgedichten können Gefühle mitgeteilt werden, die man nicht laut aussprechen möchte. Sei es aus Scham oder aus Angst, doch nicht die richtigen Worte zu finden. Das geschriebene Wort erleichtert es uns sehr, unsere tiefsten Gefühle angemessen wiederzugeben. Liebesgedichte öffnen Türen zu den Herzen anderer Menschen, die womöglich ansonsten niemals geöffnet worden wären.

Liebesbriefe gab es schon immer

Liebesgedichte gab es schon zu Zeiten des Altertums. Damals wurden sie noch singend  vorgetragen. Liebesgedichte gehören zu den am meisten verfassten Werken der Prosa. Neben professionellen Dichtern gibt es auch eine sehr große Anzahl von Laien, die ihre Liebsten gern einmal mit einem selbst verfassten Liebesgedicht überraschen. Verliebte Menschen haben ein dringendes Bedürfnis, ihre Gefühle der auserwählten Person auch mitzuteilen.

Tipps für das Liebesgedichte von Liebesgedichten

Liebesgedichte müssen sich nicht immer reimen, sollten der Optik und des besseren Verständnisses wegen aber dennoch in kleinere Verse unterteilt werden. Geschrieben auf einem schönen Blatt Büttenpapier und mit dezenten Verzierungen, machen Liebesgedichte richtig etwas her. Im besten Falle werden Liebesgedichte von Hand geschrieben, das macht sie wesentlich persönlicher. Doch nicht jeder Mensch hat eine schöne Handschrift, die gut leserlich ist. Deshalb ist es auch erlaubt, die moderne Technik zu Hilfe zu nehmen. In unserer Zeit gibt es glücklicherweise die unterschiedlichsten Möglichkeiten, verschiedene Schmuck- und Zierschriften in Dokumenten zu verwenden. Wenn ihr den Ausdruck dann noch mit ein paar kleinen, selbst gezeichneten Blumen oder Herzen verseht, verleiht ihr dem Ganzen wieder einen ganz individuellen Eindruck. Da jedoch nicht jede Person mit der besonderen Gabe der Dichtkunst versehen ist, kann man sich beispielsweise in der Kategorie „Gedichte“ dieser Seite einige Inspirationen oder komplette Liebesgedichte holen.

Bild: Morozova Tatiana (Fotolia)

Mehr laden
Load More In Allgemeinwissen
Comments are closed.

Mehr Wissen

Medizinischer Durchbruch: Intelligente Wundpflaster

Wer kennt es nicht: Kaum scheint eine Wunde geheilt zu sein, reißt sie beim Entfernen vom …