Home Technik Lifetimer: Tagesplanung einmal anders

Lifetimer: Tagesplanung einmal anders

Der Lifetimer ist das ultimative Gadget für alle, die es gern gut organisiert mögen und einen akkuraten Überblick über ihre Termine haben wollen. Der Lifetimer ist Uhr, Kalender, Erinnerungshilfe und Trostspender in Einem und macht außerdem einfach Spaß.

Der Lifetimer ist eine witzige Geschenkidee für sich selbst oder für die liebsten Freunde, deren Leben dringend etwas Planung gebrauchen kann. Denn der Lifetimer erinnert an wichtige Termine, zählt die Zeit bis zum nächsten Urlaub oder gibt einen Überblick darüber, wie lange bestimmte Ereignisse schon her sind. Auch eine Stoppuhr-Funktion ist eingebaut. Und – ach ja – als ganz normale Uhr kann man den Lifetimer natürlich auch verwenden.

Lifetimer: Lebensplanung auf einen Blick

Der Lifetimer besteht aus einem zentralen Display, um das verschiedene Knöpfe angeordnet sind, mit denen sich die einzelnen Funktionen aufrufen lassen. Eine von ihnen erinnert zum Beispiel an den nächsten anstehenden Geburtstag, sei es nun den eigenen oder den eines guten Freundes oder lieben Verwandten, den man auf keinen Fall vergessen darf. Und wer weit im Voraus planen und rechtzeitig Geschenke kaufen will, erhält per Knopfdruck auch einen Überblick darüber, wie viel Zeit noch bis Weihnachten übrig ist.

Der Lifetimer arbeitet aber auch rückblickend und erinnert zum Beispiel daran, wie lange man sich bereits in der Beziehung mit seinem Partner befindet. Sogar wann man zum letzten Mal Sex hatte, weiß das clevere Gadget, und wartet auch noch gleich mit einem aufmunternden oder witzigen Spruch dazu auf.

Lifetimer: Tröstend durch den Arbeitsalltag

Gerade auf der Arbeit erweist sich der Lifetimer als Retter in der Not. Wenn man vor lauter Aktenbergen auf dem Schreibtisch kaum den Überblick erhält, gibt der kleine Helfer die noch verbleibende Zeit bis zur Mittagspause an. Wenn die Kollegen mal wieder nerven, ist es tröstend zu sehen, wie der Lifetimer die Stunden und Minuten bis zum erlösenden Feierabend oder bis zum nächsten Wochenende herunter zählt. Und wenn der Chef mal wieder so richtig Druck macht, erinnert das kleine elektronische Genie den leidgeprüften Arbeitnehmer daran, wann sein nächster Urlaub ansteht.

Der Lifetimer gehört zu jener Kategorie von Produkten, die man eigentlich nicht braucht, doch die zu haben auch wirklich nicht schaden kann. Mit der pfiffigen Technik kann man jede Menge Spaß haben, und wenn der eigene Lifetimer gerade an den nächsten Geburtstag erinnert, warum dann nicht losziehen, das passende Pendant kaufen und der besten Freundin oder dem unsortierten Papa eine Freude mit einem solchen Helferlein machen?!

Mehr laden
Load More In Technik
Comments are closed.

Mehr Wissen

Ägypten: Ohne Mitbringsel verlässt keiner das Land

Seinen Liebsten ein Geschenk aus dem Urlaub mitzubringen ist bekanntlich fast so schön wie…