Home Allgemeinwissen Männersache – Mario Barth kommt ins Kino

Männersache – Mario Barth kommt ins Kino

Er ist einer der beliebtesten Comedians Deutschlands – Mario Barth.
Bekannt ist er für seinen unerschöpflichen Fundus an humorigen Witzen und Sprüchen über Männer, Frauen und Beziehungen zwischen den Geschlechtern.

Dabei spielt er gekonnt mit den gängigsten Klischees und trifft den Nerv vieler Deutscher. Mit seiner Tournee als Comedy-Star gibt sich Barth allerdings nicht zufrieden – am 18. März will er seinen derzeitigen Erfolg mit Männersache in den Kinos fortsetzten. Drehbuch schrieben er und Dieter Tappert alias Paul Panzer.

Der Plot ist simpel. Zoohandlungsmitarbeiter Paul (Mario Barth) träumt von einer Karriere als Komiker, hat aber bisher keinen nennenswerten Erfolg damit. Gut, wenn man in solchen Situationen einen Freund hat! Hotte (Paul Panzer) und Paul sind schon lange dicke Kumpels. Als Paul eines Tages anfängt Witzchen über das Beziehungsleben von Hotte und seiner Freundin Susi (gespielt von Anja Kling) zu machen, trifft er damit voll ins Schwarze. Sein Publikum liegt vor Lachen heulend am Boden, wenn Paul über endlose Shopping-Touren der Frau und andere mehr oder weniger alltägliche Beziehungssituationen witzelt. Alles andere als lustig finden das Hotte und Susi. Paul muss sich also entscheiden – versaut er es sich mit seinem Kumpel oder opfert er die Freundschaft für seinen Traum, Comedian zu werden?

Für diesen sicher über und über mit Klischees behafteten Film haben sich außerdem ein paar weitere Prominente die Ehre gegeben. Mitunter haben nämlich Leander Haußmann, Jürgen Vogel oder der mittlerweile maskenlose Rapper Sido Gastauftritte. Ein Film, der wahrscheinlich deutschlandweit für Heiterkeit und Gesprächsstoff sorgen wird.

Mehr laden
Load More In Allgemeinwissen
Comments are closed.

Mehr Wissen

Das Internet als Wissensspeicher

Seit Anbeginn der Menschheit lernen wir ständig dazu. Das ist natürlich, doch die Evolutio…