Home Gesellschaft Makler vs. Eigensuche: Vor- und Nachteile

Makler vs. Eigensuche: Vor- und Nachteile

Immobilienmarkler übergibt den Hausschlüssel

Irgendwann steht jeder vor dem Problem: Eine neue Wohnung oder ein Haus für die Familie muss her.

Die bequeme, sichere und schnelle Lösung

Wenn Sie beruflich stark eingespannt sind, bleibt Ihnen meistens nichts anderes übrig, als einen Makler anzurufen. Sie werden kaum Zeit haben, Anzeigen zu durchforsten, Telefonate zu führen und Besichtigungstermine wahrzunehmen. Der Aufwand ist zu groß! Leicht kann der Überblick verloren gehen oder Bemühungen laufen ins Leere. Egal ob Sie Besitz erwerben oder im Ergebnis der Immobiliensuche Miete bezahlen wollen: ein Makler ist eine bequeme, sichere und schnelle Lösung. Er sucht nach Ihren Vorgaben passende Objekte, Sie schauen und entscheiden. Sollte Ihnen die Wohnung nicht zusagen, wird er Ihnen weitere Angebote unterbreiten, so lange bis Sie gemeinsam das Richtige gefunden haben. Der Makler beherrscht sein Metier und wird Sie auch über zusätzlich anfallende Kosten sowie rechtliche Fragen aufklären.

Makler arbeiten nicht umsonst

Eine Maklerleistung gibt es allerdings nicht umsonst. Mitunter kommen hohe Kosten auf Sie zu. Die Provisionen, in Fachkreisen Courtagen genannt, sind örtlich unterschiedlich. Sie betragen in der Regel 2 Monatsmieten bzw. bei Erwerb fallen 3 bis 7 Prozent der Kaufsumme an. Für eine Eigentumswohnung liegt diese Provision bei einem Kaufpreis von 250.000 Euro zwischen 7.500 und 17.500 Euro. Da lohnt es sich, genauer hinzuschauen und zu überlegen, welche Alternativen möglich sind. Je nach Aufwand lassen einzelne Makler auch mit sich handeln. Haben Sie sich für den Maklerweg entschieden, beauftragen Sie bitte nicht mehrere, sondern nur einen Makler. Der aber sollte seriös und Mitglied in einem Verband, wie dem RDM oder IVD, sein. Wer will schon mit blumigen Worten eine Immobilie mit versteckten Mängeln angedreht bekommen?

Guter Makler – gutes Zuhause

Makler oder selber suchen? Im Grunde keine schwierige Wahl! Wer knapp bei Kasse ist, sollte lieber selber suchen. Empfehlenswert sind gute Makler für alle, die bereit sind, für eine solide Dienstleistung gutes Geld zu bezahlen. Schließlich geht es um Ihr künftiges Zuhause!

Bild: fotodesign-jegg.de – Fotolia

Mehr laden
Load More In Gesellschaft
Comments are closed.

Mehr Wissen

Effektiver: Mit legalen Alternativen gegen Online-Piraterie

Warum Geld zahlen, wenn man neueste Musik, Filme und E-Books auch ganz einfach im Internet…