Home Allgemeinwissen Michael Ballack geht zu Bayer Leverkusen

Michael Ballack geht zu Bayer Leverkusen

Der Transfer von Michael Ballack zum Bundesligisten Bayer Leverkusen ist offensichtlich. Der Vertrag des verletzten DFB-Kapitäns wurde beim FC Chelsea nicht verlängert. Nun hat ihn die Bundesliga wieder. In den kommenden Tagen soll der Vertrag bei der Werkself bis 2012 unterzeichnet werden.

„Wir sind noch in Gesprächen und können noch keinen Vollzug melden´“, erklärte Bayer-Mediendirektor Meinolf Sprink der Presse. Eine Einigung mit Ballack soll aber offenbar kurz bevorstehen.

Bei Leverkusen spielte der Mittelfeldspieler bereits von 1999 bis 2002. Laut „Bild“ soll Ballack dort ein zweijähriges Engagement für zirka 12 Millionen Euro erhalten. Damit setzte sich Bayer gegen die anderen Bundesligateams Wolfsburg und Hamburger SV durch. Auch hochkarätige Teams wie Tottenham Hotspur, FC Liverpool, Real Madrid und der FC Sevilla zeigten Interesse am 98-fachen Nationalspieler.

Hätte Ballack besser noch auf der Insel in der besten Fußballliga der Welt spielen sollen? Oder ist sei Wahl mit Leverkusen richtig, die ja quasi immer Zweiter werden?

Mehr laden
Load More In Allgemeinwissen
Comments are closed.

Mehr Wissen

Wieso Psychopathen eine Gefahr für Unternehmen sind

Durch Filme wie „Psycho“, „Sieben“ oder „Hannibal“ denken viele Leute bei einem Psychopath…