Home Allgemeinwissen Michael Phelps – Dominator bei der WM in Rom?

Michael Phelps – Dominator bei der WM in Rom?

Die Weltmeisterschaften im Schwimmen finden vom 17. Juli bis 2. August in Rom statt. Natürlich ist dort auch der amerikanische Über-Schwimmer Michael Phelps mit von der Partie. Aber wird der Rekord-Olympiasieger in der italienischen Hauptstadt wieder genauso die Wettkämpfe dominieren, wie bei den Olympischen Spielen vergangenes Jahr in Peking?

Bei den US-Meisterschaften in Indianapolis holte sich der 14- fache Olympiasieger über 100 Meter Schmetterling in 50,22 Sekunden den Titel. 18/100 Sekunden blieb Michael Phelps unter der bisherigen Weltrekordmarke seines Landmannes Ian Crocker. Sagenhafte fünf Einzelstrecken-Weltrekorde hat der 24-Jährige jetzt inne.

Aber dann passierte etwas Unerwartetes in Indianapolis. Phelps schwamm mit seinem alten Anzug, dem LZR-Modell von Speedo, nicht wie gewohnt Toppzeiten. Es kam sogar noch schlimmer. Ein eher Unbekannter, Tyler Clary, knackte mit dem neuesten High-Tech-Schwimmanzug seine Bestzeit über die 400 Meter Lagen um ganze acht Sekunden.

Nun darf man gespannt sein, wie sich Phelps in Rom präsentieren wird. Wie seht ihr das, kann er an seine übermenschlichen Leistungen von Peking anknüpfen?

Mehr laden
Load More In Allgemeinwissen
Comments are closed.

Mehr Wissen

Das Internet als Wissensspeicher

Seit Anbeginn der Menschheit lernen wir ständig dazu. Das ist natürlich, doch die Evolutio…