Home Technik Michael Schumacher voll konzentriert auf Großen Preis der Türkei

Michael Schumacher voll konzentriert auf Großen Preis der Türkei

Michael Schumacher hat die Zeitstrafe für sein Überholmanöver in Monaco abgehackt und konzentriert sich nun voll auf den am Wochenende stattfindenden Grand Prix in Istanbul.

„Wir hoffen auf weitere Fortschritte in der Türkei, nachdem wir schon einige Verbesserungen in Barcelona und Monaco verbuchen konnten“, sagte Schumacher zur dpa. Die Silberpfeile sollen mit neuen Teilen besser in die Gänge kommen.

Zu dem internen Duell mit seinem Teamkollegen Nico Rosberg sprach sich der 41-Jährige vehement dagegen aus, dass er von seinem Team gegenüber Rosberg bevorteilt werden würde. „Egal wann, wie, wo und in welchem Team, bei dem ich gefahren bin, das Team hat eigentlich nie das Auto spezifisch auf mich gebaut“, erklärte der Kerpener in einem Interview mit Niki Lauda.

„Sowohl Nico als auch ich beschweren sich über die gleiche Problematik. Wir haben beide die gleichen Probleme und haben auch die gleiche Vorstellung, wie sich Dinge entwickeln müssen.“

Nun wollen beide Piloten mit ihren verbesserten Boliden in Istanbul die Jagd vor allem auf die Red Bulls aufnehmen. Ob sie Die Wagen von Webber und Vettel aber überholen können, scheint derzeit unwahrscheinlich. Oder denkt jemand an einen Triumph der Silberpfeile?

Mehr laden
Load More In Technik
Comments are closed.

Mehr Wissen

Übersäuerung: Der Einfluss von Säuren und Basen auf die Gesundheit

Ein ausgeglichener Säuren-Basen-Haushalt ist die Grundlage für ein gesundes Leben. Doch wa…