Home Geisteswissenschaften Literatur Momo von Michael Ende

Momo von Michael Ende

Momo, neben Pipi Langstrumpf das wohl berühmteste kleine Mädchen der Welt, ist heute aktueller denn je, auch, wenn es ein Kinderbuch ist.

[youtube Jf4J66XSitw]

Momo ist ein kleines Mädchen mit strubbeligen Haaren und verschlissener Kleidung, das ganz alleine lebt. Doch bald schon merkt sie, dass etwas nicht stimmt, denn diese seltsamen „grauen Herren“ stehlen den Menschen die Zeit und betrügen sie um sie. Das kann der Zeitenverwalter nicht lange so dulden und mithilfe der kleinen Momo wird er die Menschen von den Zeitdieben befreien. Und Momo hilft ihm – mit Blume in der Hand und Schildkröte unter´m Arm.

Michael Ende´s Kinderbuch ging um die Welt und der Autor wurde so sehr berühmt. Die Geschichte ist für Kinder geschrieben, erzählt allerdings das Leben der „Großen“: von Kapitalismus, von Stress, von einem Ort zum nächsten hetzen. Er plädiert in seinem Meisterwerk für mehr Muße und Hingabe, für Zeit und Freude am Leben.

So ist das berühmte Werk auch heute noch sehr aktuell bzw. sogar aktueller denn je. Dazu kommt, dass das Buch wirklich wunderschön geschrieben und damit sicher nicht nur etwas für Kinder ist. Eine hübsche Fantasy Geschichte, die jung und alt gleichermaßen begeistert. Sehr zu empfehlen! Amazon Kunden pflichten mir da bei.

Mehr laden
Load More In Literatur
Comments are closed.

Mehr Wissen

Nachtarbeit: So krank macht sie, so vermeidbar ist sie

Jeder sechste Beschäftigte in Deutschland arbeitet im Schichtbetrieb. Für Krankenschwester…