Home Technik Neue AQUOS LCD-Fernseher von Sharp

Neue AQUOS LCD-Fernseher von Sharp

Sharp surft auf der grünen Welle und präsentiert unter anderem auf der IFA in Berlin seine neuen AQUOS-LCD-Fernseher. Der Zuwachs in der Serie soll vor allem energiesparend sein.

[youtube Ll6RCayJUl8]

Der LC-XL8E, den es in 32 und in 37 Zoll Größe geben wird, ist ein Full-HD (1920 x 1080 Pixel) Fernseher mit 100-Hertz-Technologie.

Bild hier!

Um Energie zu sparen und den Bildkontrast zu verbessern besitzt auch der Fernseher von Sharp, wie das neue Flaggschiff von Sony die local-dimming-technology, was dem Gerät erlaubt Felder vom Fernseher seperat zu dimmen bei Bedarf. Ebenso integriert ist ein Lichtsensor um die Hintergrundbeleuchtung an die jeweiligen Lichtverhältnisse anzupassen.

Darüber hinaus bietet der neue Fernseher von Sharp einiges an Features. Der LC-XL8E benutzt RGB-Backlight, was für klarere Farben und eine größere Farbpalette sorgt. Neben der Unterstützung des 24p-Bildmodus bietet das Gerät auch SRS Tru Surround XT mit seinen 2 x 10 Watt Musikleistung.

Für den Empfang sorgen 3 HDMI-Anschlüsse mit HDCP, ein Analog-Tuner und ein DVBT-Tuner.

Der kleine Bruder – der LC-32 DR8E – den es nur in 32 Zoll Größe geben wird, ist im Prinzip eine abgespeckte Version des LC-XL8E und unterstützt deshalb nur HD-ready mit einer Auflösung von 1366 x 768 Pixel. Weg fällt leider auch der 24p-Bildmodus ebenso wie ein HDMI-Anschluss und der SRS Tru Surround XT-Sound.

Alle Geräte wurden laut Sharp mit den modernsten Umweltstandards hergestellt und auch die verwendeten Materialien im Innenleben der Fernsehgeräte sind angeblich recyclebar.

Die neuen AQUOS-Geräte gibt es für einen Preis von circa 900 Euro bis 1600 Euro.

Ich stelle mir bloß die Frage ob modernste Umweltstandards in Japan wo die Panels hergestellt werden auch die selben Standards sind wie Umweltstandards hier!?

Mehr laden
Load More In Technik
Comments are closed.

Mehr Wissen

Das Internet als Wissensspeicher

Seit Anbeginn der Menschheit lernen wir ständig dazu. Das ist natürlich, doch die Evolutio…