Home Technik Neue Sony a200 DSLR

Neue Sony a200 DSLR

Mit der neuen Sony a200 (Alpha 200) stellt der Elektronik-Riese endlich ein Nachfolge-Modell der erfolgreichen Vorgängerin, der a100 vor.

Erst im letzten Jahr hatte das Unternehmen die Sony a100 präsentiert. Im Rahmen der Übernahme der Foto-Schiene von Konica Minolta, brachte man mit deren Wissen die neue Kamera heraus, welche eine direkte Nachfolgerin der Konica Minolta Dynax 5D war.

Nun gibt es endlich ein Nachfolgemodell für alle Freaks unter Euch, dabei lassen sich alle bisherigen Objektive weiterhin verwenden. Der CCD-Sensor nimmt dabei Fotos mit bis zu 10,2 Megapixeln auf, genügend Auflösung also für großflächige Ausdrucke. Die Lichtempfindlichkeit lässt sich auf bis zu ISO 3200 erhöhen, eine integrierte Rauschunterdrückung verbessert dabei die Qualität der Fotos. Zudem sorgt der im Gehäuse integrierte Bildstabilisator „Super SteadyShot“, welcher im Vergleich zur a100 nochmals optimiert werden konnte, auch bei schlechten Lichtverhältnissen für scharfe und wackelfreie Fotos. Wenn es doch mal zu dunkel sein sollte, erhellt der integrierte Blitz die Umgebung.

Das Ergebnis lässt sich auf der Rückseite auf dem 2,7 Zoll (6,8 cm) großen LCD-Bildschirm begutachten. Ein neu hinzugekommener RGB-Histogramm-Modus lässt den Fotografen zudem die Farbbalance der Bilder kontrollieren. Der Akku der Sony a200 hält voll aufgeladen für etwa 750 Fotos, was schon eine beachtliche Leistung darstellt.

Die Kamera wird ab Februar 2008 erhältlich sein. Für 600 Euro erhält man den Body, das Standard-Kit mit 18-70 mm Objektiv kriegt man für 100 Euro mehr. Für 900 Euro erhält man zusätzlich zu diesem Objektiv auch noch ein 75-300 mm Objektiv.

Mehr laden
Load More In Technik

One Comment

  1. Sony Alpha A200 - Alles was du wissen musst

    12. März 2009 at 19:16

    […] Neue Sony a200 DSLR Bei ultrakompakt.de gibt es eine kurze aber knackige Vorstellung der A200. […]

Mehr Wissen

Das Internet als Wissensspeicher

Seit Anbeginn der Menschheit lernen wir ständig dazu. Das ist natürlich, doch die Evolutio…